Ein paar Worte über die Automobilindustrie

Die weltweite Automobilindustrie ist in ihrem historischen Einfluss auf die moderne Gesellschaft einzigartig. Von riesigen Montagewerken bis hin zu kleinen, neu gegründeten High-Tech-Zulieferern und von langfristigen Partnern in der Lieferkette bis hin zu lokalen Autohändlern steht die Branche vor ungewöhnlich weitreichenden betrieblichen und finanziellen Herausforderungen. Kaum ein anderer Industriezweig symbolisiert deutlicher das Zeitalter des Wandels, in dem wir leben. Jeder Aspekt der Automobilindustrie steht auf dem Prüfstand, um die Landschaft der individuellen Mobilität in den kommenden Jahren zu bestimmen.

Kepner-Tregoe arbeitet mit vielen führenden Automobilherstellern und Tier-1-Zulieferern weltweit zusammen. Seit unserer Gründung im Jahr 1958 unterstützt KT die wichtigsten Akteure der Branche mit exzellenter Entwicklung kritischer Denkfähigkeiten zur raschen Lösung komplexer Probleme.

Die grundlegenden Methoden von Kepner-Tregoe, zu denen die Analyse technischer Störungen, Root Cause Analysis, Entscheidungsanalyse und weitere Prozesse gehören, werden zur Lösung komplexer Probleme und zur Entscheidungsfindung in den Bereichen Produktion, Qualität, Technik, Finanzen und Global Supply Chain Management eingesetzt.

Die Konzepte von Kepner-Tregoe unterstützen und verbessern Lean-, Six Sigma- und Kaizen-Initiativen, indem sie eine schnelle Fehlerbehebung und eine effektive Ursachenanalyse ermöglichen. Die Honda Motor Company, einer unserer ältesten Kunden, begann die Zusammenarbeit mit Kepner-Tregoe zunächst in Japan, bevor sie die Produktion international ausweitete. Als Harley-Davidson mit seinen Motorrädern international tätig wurde, verließ sich das Unternehmen auf die Unterstützung von Kepner-Tregoe bei seiner globalen Expansion.

Jedes Jahr bescheinigen die Kunden von Kepner-Tregoe in der Automobilindustrie ihren Teams, dass sie durch den Einsatz von KT-Methoden Einsparungen in Millionenhöhe erzielen. Beratungs- und Schulungsprogramme von Kepner-Tregoe finden fast täglich in wichtigen Hotspots der Automobilindustrie weltweit statt.

Wenn Sie mehr über Kepner-Tregoe-Beratung und -Training in der Automobilindustrie erfahren möchten, wenden Sie sich an Kepner-Tregoe.

Erfolgsgeschichten

Über uns

Wie das Team von COMAU, das zur Fiat Chrysler Automobiles Group gehört, ein großes Problem bei der Erfüllung eines Kundenauftrags löste.

10

x Erhöhung von "Mean Time Between Failures"

Vorgehensweise

Die COMAU-Ingenieure gingen an die Herausforderung der Qualität des sog. Body-Side Framers heran, indem sie sich vorstellten, was die Ursache des Problems sein könnte, und dann verschiedene Hypothesen aufstellten, um eine Lösung zu finden.

Herausforderungen

Bei Yanfeng Automotive Interiors sind die Mitarbeiter in einem wettbewerbsintensiven Geschäftsumfeld täglich gefordert, hervorragende Produkte für die weltweit führenden Automobilhersteller zu liefern. Kfz-Innenausstattung, Komponenten und Systeme müssen nach anspruchsvollen Standards gefertigt werden, um Sicherheit und Haltbarkeit zu gewährleisten. Die Qualität des Herstellungsprozesses ist entscheidend.

3000%

erzielter ROI

$10K

pro Projekt generiert

Ergebnisse

130 Problemlösungsprojekte, die nachverfolgt und abgeschlossen wurden, erbrachten pro Projekt durchschnittlich $10.000. Größere Projekte, z. B. zur Kostenvermeidung, sind in dieser Summe nicht enthalten. Bei Abschluss des Programms wird erwartet, dass bis Ende des Jahres 160 Projekte abgeschlossen werden.

Einblicke

Entwicklungsprogramme, die sich auf Six Sigma und Lean konzentrieren, können durch den Aufbau neuer Synergien eine rekordverdächtige Effizienz erreichen. Nachdem Johnson Controls seine Lean- und Six-Sigma-Programme um KT ergänzt hatte, fand das Unternehmen die perfekte Trilogie zur kontinuierlichen Verbesserung.

Wenn Programme zur kontinuierlichen Verbesserung scheitern, sind die enttäuschenden Ergebnisse in der Regel darauf zurückzuführen, dass die Veränderungen nicht von den Mitarbeitern an vorderster Front getragen wurden. Geben Sie ihnen das Wort und beobachten Sie, was passiert.

Nach unserer Erfahrung in der Automobilindustrie spielen Problemlösungsmoderatoren eine wichtige Rolle bei der Entwicklung hervorragender Produktionsleistungen. Beachten Sie diese Richtlinien, um die Effektivität der Moderatoren in Ihrem Unternehmen zu optimieren.

Es ist nicht überraschend, dass eine schlechte Anlagenleistung die Gesamtleistung des Unternehmens beeinträchtigt. Wenn es zu ungeplanten Stillständen kommt oder die Leistung der Anlagen hinter den Erwartungen zurückbleibt, sinken die Gewinnspannen und Ihre Operational Excellence rückt in immer weitere Ferne.

Referenzen

Unsere Experten
in der Automobilindustrie

Joseph Vogelpohl
Senior Associate Consultant
Nordamerika
Matthieu Coupeau
Senior Consultant
Europa
Naoko Morimoto
Sales Consultant
Japan

Kontaktieren Sie uns

für Anfragen, Details oder ein Angebot!