ger

Kontinuierliche Verbesserung

Der Status quo ist gleichbedeutend mit Rückschritt

Kontinuierliche Verbesserung ist eine evolutionäre Reise – nicht nur der aktuelle Zustand – für Situationen, Systeme und Prozesse. Heutige Unternehmen werden von Daten überschwemmt, die endlose Möglichkeiten zur Steigerung der Effizienz in vielen Bereichen bieten.

Um die Verbesserungsmöglichkeiten zu maximieren, konzentrieren sich CI-Initiativen auf bestimmte Ziele, um gezielte Verbesserungen zu erreichen.

Was ist Diagnostik?

Für Klarheit und Schnelligkeit sorgen und gleichzeitig sicherstellen, dass die richtigen Ergebnisse erzielt werden

  • Nichtstun ist keine gangbare Option!

    Um erfolgreich zu sein, müssen Sie alle Aspekte Ihres Unternehmens kontinuierlich verbessern und verfeinern. Der Erfolg besteht darin, die Bereiche mit den größten Verbesserungspotenzialen zu ermitteln, um mit den begrenzten Ressourcen, die Ihnen zur Verfügung stehen, die Wertschöpfung zu maximieren.

  • Priorisieren Sie, was am wichtigsten ist

    Die Suche nach dem direktesten Weg zu den besten Verbesserungsmöglichkeiten führt zu besseren Ergebnissen in einem kürzeren Zeitrahmen. Die Durchführung zu vieler Projekte auf unkonzentrierte Weise mindert das Potenzial für einen Mehrwert.

  • Aufbau und Förderung von Fähigkeiten zum analytischen Denken

    Wenn die Mitarbeiter wissen, wie sie Daten zur analytischen Problemlösung und Entscheidungsfindung nutzen können, sind sie in der Lage, Verbesserungen zu erzielen und potenzielle Risiken und Chancen zu erkennen.

  • Ohne Nachhaltigkeit wird die Leistung zurückgehen

    Nach einer gewissen Zeit neigen die Menschen dazu, wieder zur vorherigen Norm zurückzukehren. Die Nachhaltigkeit muss in die Verbesserungen eingebaut werden, damit der Wandel auch in Zukunft messbar verstärkt wird.

Kontinuierliche Verbesserung ist mehr als transformative, unternehmensweite Veränderungen

Lorem ipsum dolor sit

Wenn strukturierte, analytische Problemlösung und Entscheidungsfindung mit Six Sigma- und Lean-Initiativen zusammenarbeiten, maximieren Unternehmen ihre Bemühungen um kontinuierliche Verbesserung, um Qualität und Effizienz zu steigern und Verschwendung zu vermeiden.

Erfolgs-Stories

Herausforderungen

Nach einer größeren Investition in seiner Keksfabrik in Papakura musste Griffin's mehrere Variablen angehen, die sich auf die Gesamtumstellungskosten auswirkten. Der Standort kämpfte mit hohem Ausschuss, hohen Ausfallzeiten und Planungsmängeln. Der gesamte Arbeitsablauf war nicht geeignet, um zu den niedrigstmöglichen Herstellungskosten zu produzieren.

47%

Verbesserung der Gesamtanlageneffektivität

30%

Verbesserung der Produktionsrate

Ergebnisse

Für die Bewertung wurde die Gesamtanlageneffektivität (OEE – Overall Equipment Effectiveness) herangezogen — das Maß für die Anlagenleistung im Verhältnis zu einer theoretisch maximal erreichbaren Durchsatzrate. Um eine OEE von 100% zu erreichen, muss die Anlage mit ihrer maximalen theoretischen Durchsatzrate laufen, ohne Ausfallzeiten, und dabei keinerlei Ausschuss produzieren. Am Ende des KT-Einsatzes erreichte das Werk folgendes:

50%

Verkürzung der Rüstzeit

Herausforderungen

BAE Electronic Solutions in Manassas, Virginia, verwendete mehrere Ansätze zur Fehlerbehebung mit inkonsistenten, zeitaufwändigen Ergebnissen - und die Kunden merkten es.

$2M+

Einsparungen bei den 10 größten Anwendungen

68

Anwendungen in 18 Monaten

Ergebnisse

In 18 Monaten dokumentierte BAE Manassas 68 Anwendungen, von denen die 10 größten Einsparungen in Höhe von über $2 Millionen erbrachten. Positive kulturelle Veränderungen ergaben sich aus der verstärkten Interaktion zwischen dem technischen Team, der höheren Produktivität und der besseren Arbeitsmoral. Bei Qualitätssicherungsprüfungen durch Kunden wurde eine deutliche Verbesserung der Fähigkeit von BAE festgestellt, Probleme schnell zu beheben.

Herausforderungen

Fokker wollte den Reifegrad seiner Problemlösung erhöhen. Dies bedeutete, die Qualität und Vollständigkeit der Informationen über Probleme zu verbessern, die Root Cause Analysis zu beschleunigen und die richtigen Personen zur richtigen Zeit einzubeziehen.

4,5

Millionen Euro Rückgang der Folgekosten

70%

Verringerung der Non-Conformities in 3 Jahren in bestimmten Abteilungen

Ergebnisse

Der Erfolg zeigt sich in einem drastischen Rückgang der Non-Conformities, wodurch jährlich Millionen von Euro eingespart werden. Eine proaktive Kultur hat die "Brandbekämpfung" der reaktiven Problemlösung ersetzt.

Wir sind Experten in:

Kontaktieren Sie uns

für Anfragen, Details oder ein Angebot!