ger

Problemlösung

Probleme können nicht mehr in einem Vakuum gelöst werden

Der Erfolg eines Unternehmens hängt von der Geschwindigkeit und der Fähigkeit ab, die dringendsten Probleme konsequent zu lösen. Dies gilt für alle Ebenen des Unternehmens, vom Shopfloor bis zur Vorstandsetage. Eine moderne Belegschaft braucht neue Fähigkeiten, um mit dieser ständig aktiven und vernetzten Welt umzugehen, in der der Einzelne immer mehr Aufgaben in Zusammenarbeit mit anderen erledigt.

Unternehmen, die verstehen, dass gemeinsame Rahmenbedingungen für eine effektive Problemlösung von grundlegender Bedeutung für den Erfolg sind, sind die Unternehmen, die sich auf dem Markt durchsetzen.

Was ist Diagnostik?

Ergreifen Sie jetzt effektive Maßnahmen

  • Das Wichtigste zuerst

    Unterscheiden zu können, was getan werden muss und was lediglich wünschenswert ist, ist von grundlegender Bedeutung, verbunden mit der Fähigkeit, die richtigen Maßnahmen dann auch umzusetzen. Je besser der Fokus, desto mehr Dynamik entfaltet sich dabei.

  • Probleme lösen statt Symptome zu lindern

    Anstatt sich mit immer wiederkehrenden Angelegenheiten abzufinden und damit zu leben, schafft die Lösung von Problemen einen dauerhaften Mehrwert, erhöht die Kundenzufriedenheit und fördert das Wachstum.

  • Die ausgewogenste Wahl treffen

    Eine klare Entscheidung über die nächsten Schritte ist Voraussetzung für den Erfolg. Verzögerte Entscheidungen und eine schleppende Umsetzung sagen viel darüber aus, wie klar ein Unternehmen seine wirklich wichtigen Bedürfnisse versteht. Klarheit hilft einer Organisation, in Bewegung zu kommen.

  • Verwirklichung des beabsichtigten Nutzens

    Sich über die Konsequenzen klar zu werden, ist nicht nur ein guter Rat, um eine Katastrophe zu vermeiden, sondern auch, um den Nutzen einer Maßnahme zu klären und sicherzustellen. Wenn Sie mögliche Folgen erkennen und managen, bevor Sie handeln, stellen Sie ein positives Ergebnis sicher.

Die Herausforderungen der Problemlösung im Unternehmen meistern

Lorem ipsum dolor sit

Führungskräfte in einem Unternehmen sind die erste Adresse, wenn es darum geht, Entscheidungen zu treffen, Probleme zu lösen und die beste Strategie zu entwickeln, um voranzukommen. Gute Führungskräfte fördern das analytische Denken in ihrer Organisation. Eine unternehmensweit einheitliche Sprache und Herangehensweise an die Problemlösung nutzt Daten effizient, liefert hochwertige Lösungen und fördert die funktionsübergreifende Zusammenarbeit.

 

KT ist der ideale Partner, um Sie auf dem Weg zu Spitzenleistungen zu begleiten.

Erfolgs-Stories

Das Projekt

Microsoft beauftragte Kepner-Tregoe mit der Implementierung der KT-Suite rationaler Prozesse, die es den Technikern und Experten ermöglichen, Probleme erfolgreich zu kategorisieren, zu klären und zu priorisieren, die Ursache von Kundenproblemen mit Genauigkeit und Schnelligkeit zu ermitteln, Entscheidungen über die besten nächsten Schritte zu treffen und zukünftige Kundenprobleme zu minimieren.

3,3%

Verbesserung der Kundenzufriedenheit

27

Minuten pro Fall - durchschnittliche Reduzierung der Gesamtzeit pro Vorfall

Primäre Ziele

Reduzierung der DTS (Tage bis zur Lösung). Verringerung der TMPI (Minuten pro Incident/Nettoaufwand). Verbesserung von Kundenzufriedenheit und Teamzusammenarbeit. Förderung einer kundenorientierten Denkweise. Förderung einer erstklassigen Erfahrung bei der Fallbearbeitung.

1 Tag

pro Fall – durchschnittliche Verkürzung der Gesamtlösungsdauer (Days-to-Solve)

Herausforderungen

Die Sherwin-Williams Company ist der größte Hersteller von Farben und Lacken in den Vereinigten Staaten. Ein wichtiger, langjähriger Kunde und führender Hersteller von Medizintechnik berichtete, dass Testmuster bei einer kritischen chemischen Beständigkeitsprüfung ausfielen. Der Kunde lässt Bauteile extern lackieren und war verwundert, als ein und dieselbe Lackcharge den Test bei einigen Lackierern bestand, bei anderen aber durchfiel. Rückstellmuster bei Sherwin-Williams wurden auf chemische Beständigkeit geprüft und waren in Ordnung. Das Problem blieb über ein Jahr lang ungelöst.

$1M

eingesparter Umsatz bei Beschichtungen

100%

wirksam bei der Bestätigung der Lösung

Ergebnisse

Sherwin-Williams hat eine neue Rezeptur für die Farbe zusammengestellt, damit sie auch bei niedrigeren Temperaturen angewendet werden kann, und führt nun Qualitätskontrollen bei niedrigeren Aushärtungstemperaturen durch. Die Lösung hat sich zu 100% bewährt. Der Kunde war beeindruckt von der Schnelligkeit und Effektivität vom Problemlösungsprozess.

Herausforderungen

Die Deutsche Bank hat mehr als 84.000 Mitarbeiter, mehr als 2.700 Filialen in 70 Ländern und eine Bilanzsumme von fast 2 Billionen US-Dollar. Mit Teams von Problem Managern an mehreren Standorten weltweit bestand die Herausforderung darin, dass jede isolierte Gruppe von Problem Managern unterschiedliche Tools für die Ursachenanalyse und das Incident Management einsetzte, um Störungen bei Kunden auf lokaler Ebene zu beheben – aber es gelang ihnen nicht, die Anzahl der Incidents oder die für ihre Behebung erforderliche Zeit zu reduzieren.

50%

Verringerung der Zahl der Vorfälle mit Kundenkontakt

20%

Kürzung im zweiten Jahr

Ergebnisse

Es stellte sich heraus, dass Training in den Kepner-Tregoe-Prozessen die schwierigsten Herausforderungen im Problem Management in einer globalen IT-Umgebung löste. Lesen Sie die vollständige Erfolgs-Story der Deutschen Bank und einer weiteren, ebenfalls globalen Bank.

Wir sind Experten in:

Kontaktieren Sie uns

für Anfragen, Details oder ein Angebot!