ger

Entscheidungskompetenz

Entscheidungen bestimmen die Zukunft Ihres Unternehmens

Forscher schätzen, dass ein durchschnittlicher Erwachsener jeden Tag etwa 35.000 Entscheidungen trifft, die er aus der Ferne trifft. Mit zunehmender Verantwortung steigt auch die Zahl der Entscheidungen, die Sie treffen müssen. Jede Entscheidung hat potenziell Konsequenzen, die die Zukunft bestimmen werden. Die Qualität dieser Entscheidungen entscheidet darüber, ob Ihre Zukunft rosig sein wird oder nicht.

Ein klarer Rahmen, der die Entscheidungsfindung von Impulsivität hin zu Ausgewogenheit und Reflexion lenkt, ist für die Verwirklichung strategischer Absichten entscheidend. Menschen nutzen eine Kombination von Entscheidungsstrategien, um die schiere Menge an Entscheidungen zu bewältigen, die getroffen werden müssen. Wir verlassen uns oft auf die leichtesten, einfachsten und bequemsten Lösungen auf Kosten von solideren und positiveren Ergebnissen. Allzu oft erkennen wir die Kosten schlechter Entscheidungen erst, wenn wir den Preis für die Bewältigung der Probleme zahlen, die sie verursachen.

Was ist Diagnostik?

Eine einfache Struktur, um ausgewogenere Entscheidungen zu treffen

  • Das Subjektive so objektiv wie möglich machen

    Durch die Verwendung eines einheitlichen Rahmens für die Bewertung möglicher Alternativen können wir uns auf die beabsichtigten Vorteile konzentrieren, ohne uns mit den Auswirkungen der Umsetzung zu belasten. Indem wir zunächst die beteiligten Faktoren abwägen und dann die Informationen nutzen, um die zu diesem Zeitpunkt beste Entscheidung zu treffen, erzielen wir bessere Ergebnisse und stärkere Resultate.

  • Die Kraft der Zusammenarbeit freisetzen

    Wenn Entscheidungen getroffen werden, ohne die widersprüchlichen Bedürfnisse und Wünsche aller Mitglieder eines Teams zu berücksichtigen, herrscht Chaos. Helfen Sie Ihren Mitarbeitern, effektiver zu arbeiten, und bekennen Sie sich zu der gemeinsamen Verantwortung, Entscheidungen zu treffen, die die Zukunft Ihres Unternehmens bestimmen.

  • Die Macht des Delegierens ausnutzen

    Leitende Angestellte wissen oft nicht, was sie delegieren sollen, wie sie Entscheidungen und nicht nur Aufgaben delegieren können und welche Entscheidungen als Lern- und Wachstumsmöglichkeiten für ihre direkten Mitarbeiter dienen. Um das intellektuelle Potenzial Ihrer Mitarbeiter zu nutzen, müssen Sie die Kunst des Delegierens beherrschen.

  • Bewältigung der Gefahren der Eigenverantwortung für Entscheidungen

    Ein Großteil der Konflikte im Zusammenhang mit einer schlechten Entscheidungsfindung in einem Unternehmen ist darauf zurückzuführen, dass nicht klar ist, wer die Verantwortung für die Entscheidung trägt. Rechenschaftspflicht fördert die Effizienz der Entscheidungsfindung. Rechenschaftspflicht inspiriert und ermöglicht Eigenverantwortung. Wenn man weiß, welche Entscheidung wo und von wem getroffen wird, kann man die Geschwindigkeit erhöhen.

Bewältigung der Datenflut bei gleichzeitigem Umgang mit persönlichen und teambezogenen kognitiven Verzerrungen

Lorem ipsum dolor sit

Entscheidungsfindung im digitalen Zeitalter

Es gab eine Zeit, in der der Internetzugang von einem Firmencomputer oder einem Telefon aus ein Fremdwort war. Die Mitarbeiter saßen in ihren Kabinen nebeneinander, telefonierten mit Kunden über Tischtelefone und unterhielten sich am Wasserspender über ihre Wochenenden.

 

Die Welt der Telearbeit und der hybriden Arbeitsformen sowie ein "immer verbundener" Arbeitsplatz haben dieses Paradigma auf den Kopf gestellt. Außerdem hat die digitale Transformation die Geschwindigkeit beschleunigt, mit der wir Kommunikation und Reaktion auf eine neue Idee erwarten.

Lorem ipsum dolor sit

Die Geschwindigkeit des Wandels entspricht nicht der menschlichen Veranlagung, Veränderungen zu verarbeiten.

Mehr denn je erfordert die Entscheidungsfindung einen kooperativen, datengestützten Prozess rund um die Ziele der Entscheidung und ein klares "Warum" hinter den getroffenen Entscheidungen. Eine ausgewogene Entscheidung genießt mehr Respekt, wenn sie objektiv begründet und durch aussagekräftige Daten gestützt ist.

 

Dies gilt insbesondere, wenn die Kosten hoch sind oder wenn die beste Wahl nicht die beliebteste ist.

Erfolgsgeschichten

Herausforderungen

CSR Limited ist eines der führenden australischen Fertigungsunternehmen mit Niederlassungen in Australien, Neuseeland und Asien. Die Einnahmen von CSR belaufen sich auf über $3 Mrd. AUD pro Jahr. Vor dem Hintergrund eines von der lokalen Regierung durchgeführten Entwicklungsprojekts musste CSR ein Grundstück für das Werk auswählen. Diese Entscheidung wurde durch Interessengruppen mit unterschiedlichen Zielen erschwert.

$60M

Entscheidung über Grunderwerb wird beschleunigt

$34K

Eingesparte Beraterkosten

Ergebnisse

Mit Hilfe der KT-Entscheidungsanalyse konnte die Reaktionszeit für eine wichtige Entscheidung über eine Investition in Höhe von $60 Millionen AUD erheblich verkürzt werden. Wenige Monate nach der anfänglichen Situationsbeurteilung wurde der Landerwerb genehmigt. Auch die Überprüfung der Entscheidung durch Fachkollegen und die erforderliche Unternehmensgenehmigung konnten beschleunigt werden, da die Entscheidung gut dokumentiert und leicht zu überprüfen war. Viele Fragen, die normalerweise während der Due-Diligence-Prüfung gestellt werden, wurden durch den Prozess transparent gemacht.

Herausforderungen

In nur fünf Jahren verdoppelte die Ricoh Corporation ihre Größe durch die Übernahme von fünf Unternehmen mit Niederlassungen in den USA, Kanada und Lateinamerika. Mit dem Wachstum kam auch ein Heer von Versicherungsanbietern, Maklern und sich überschneidenden Versicherungsplänen. Kepner-Tregoe wurde gebeten, ein Studienteam für das Risikomanagement zu leiten, das mit der Rationalisierung der sich überschneidenden Pläne beauftragt wurde.

$1.3M

Einsparungen im ersten Jahr

$300K

das zweite Jahr gerettet

Ergebnisse

Das Team nutzte die Situationsanalyse (SA), um den aktuellen Versicherungsschutz zu verstehen, und eine komplexe Entscheidungsanalyse (DA), um einen Makler auszuwählen. Durch den Einsatz von Analyseverfahren und die Einbeziehung der richtigen Personen zum richtigen Zeitpunkt konnte das Team die erwarteten Einsparungen deutlich übertreffen.

$79K

Senkung der Maklerprovisionen

Herausforderungen

Ein ungewöhnlicher Vorfall (mit einem Waschbären, einem Feuer und einem Transformator) führte zu einem Stromausfall in allen 13 Krankenhäusern und mehreren Dienstleistungseinrichtungen, der die Versorgung Tausender von Patienten und Tausender von Mitarbeitern beeinträchtigte. Als der Strom ausfiel, versagte der standardmäßige "Hot-Switch", der auf eine redundante Stromquelle umgeschaltet wird, aus unerfindlichen Gründen, und das Gesundheitssystem wurde mit Generatorstrom betrieben. Dies stellte eine risikoreiche, nicht hinnehmbare Situation mit nur einem Ausfallpunkt dar.

$800K

Einsparung von Zeit und Ressourcen

Ergebnisse

Die Entscheidungsanalyse war sehr erfolgreich, die Stromversorgung wurde wiederhergestellt und die Probleme wurden gelöst. Die systematische Strenge von KT sorgte für einen objektiven Ton, reduzierte die Volatilität und klärte den Auftrag. Mithilfe der Entscheidungsanalyse sparte BJC Healthcare mehr als $800K an Zeit und Ressourcen im Krankenhaus ein, reduzierte das Patientenrisiko erheblich und brachte Objektivität in das Risikomanagement... und das ist noch nicht alles.

Kontaktiere uns

Für Anfragen, Details oder ein Angebot!