Folie in den Bremsventileinlassfiltern

Logistik/Verkehr

Kunde

Globaler Dienstleistungsanbieter, Betreiber einer Flugzeugflotte.

Herausforderung

Als die ersten Berichte über „schwammige“ Feststellbremsen an Frachtflugzeugen aufkamen, stellte dies keine Bedrohung für die Sicherheit oder den Betrieb dar. Doch immer häufiger wurden bei Wartungskontrollen Folienstücke in den Filtern entdeckt, die die Hydraulikflüssigkeit vor Verunreinigungen schützen. Die im Filter eingeschlossenen Folienpartikel blockierten beinahe den Durchfluss der Hydraulikflüssigkeit, wodurch sich die Bremsen schwammig anfühlten. Die anfänglichen Spekulationen, dass das Wartungsteam die Folie einschleppte, weil es bei den Wartungskontrollen nicht die richtigen Verschlusskappen verwendete, erwiesen sich als falsch: Die Ursache für die Verstopfung blieb unbekannt.

Lösung

Unscheduled maintenance in response to complaints about the brakes was driving up operating costs. After days of troubleshooting failed to find root cause, the problem was referred to the company’s own Kepner-Tregoe rational process experts, Program Leaders (PLs) who are certified to teach and facilitate Kepner-Tregoe Problem Solving & Decision Making, a structured approach to rapid issue resolution. They quickly developed an effective problem statement and examined the “IS” and “IS NOT” data. It became apparent that they needed to know where else this was happening in the world.

Contacting other aircraft owners, the PLs learned that another company had experienced the same problem in the same model plane. Pieces of laminated aluminum shims, used within the brake manifold, had flaked off into the hydraulic fluid due to age and hydraulic pressure. The problem had been corrected successfully by replacing the shims with one-piece steel shims.

Ergebnisse

Ein Ingenieurbüro untersuchte die Partikel im Auftrag der Programmleiter und stellte fest, dass die alternden Unterlegscheiben die Ursache für das Problem waren. Der Flugzeughersteller wurde informiert und informierte die anderen Besitzer dieses Flugzeugs über das Problem und die Lösung.

Verwandter Erfolg
von Kunden

Aerospace & Verteidigung
Bild 1
Eine verkürzte Anwendung der Problemanalyse
Aerospace & Verteidigung
Bild 1
Kollaborativ, kundenorientiert, effizient, proaktiv – Organisation umgestaltet und über 2,5 Millionen Dollar eingespart
Aerospace & Verteidigung
Bild 1
Leistungsverbesserung durch Umdenken

Wir sind Experten in:

Kontaktieren Sie uns

für Anfragen, Details oder ein Angebot!