ger

Kontinuierliche Verbesserung der Management-Prozesse in Ihrer Produktion

Kunden wollen einen Gegenwert für ihr Geld. Unternehmen wollen eine effiziente und kostengünstige Produktivität. Schließen sich diese Konzepte immer gegenseitig aus? Manchmal können sie gegeneinander wirken, aber es ist möglich, eine Win-Win-Lösung zu finden.

Das Produktionsmanagement befindet sich an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft, Design und Technik. Es befasst sich mit den Produktionsaktivitäten - ihrer Planung, Organisation, Leitung und Kontrolle. Einfach ausgedrückt, werden hier Rohstoffe in Fertigwaren oder Produkte umgewandelt. Das Hauptziel besteht darin, Waren in der richtigen Qualität, der richtigen Menge, zum richtigen Zeitpunkt und zu einem angemessenen Preis zu produzieren. Außerdem soll die Effizienz verbessert werden, um auf dem Markt besser konkurrieren zu können. Die Gestaltung und Planung dieses idealen Systems sowie seine Verwaltung stellen selbst für die versiertesten Betriebsleiter eine Vielzahl von Herausforderungen dar.

Wie lässt sich die beste Option zur Verbesserung von Ergebnissen, Effizienz und Innovation ermitteln? Dies ist mit verschiedenen Herausforderungen verbunden. Der Druck kann von verschiedenen Seiten kommen: Bestandsvorhersage und -verwaltung, Qualitätssicherung, schlechte Auftragsabwicklung und inakzeptable Sicherheitsleistungen.

Die Lösung: Rationalisierte Abläufe, von der Herstellung bis zur Auslieferung.

Selbstbewusstes Handeln unter Druck

Maschinen fallen aus. Die Qualität kann uneinheitlich sein. Probleme eskalieren. Auf dem Weg zu besseren Abläufen können Dinge passieren. Die Art und Weise, wie Ihre Mitarbeiter auf betriebliche Herausforderungen reagieren, wenn diese auftreten - und das werden sie - entscheidet über Erfolg oder Misserfolg Ihres Unternehmens. Ergreifen sie schnelle und wirksame Maßnahmen? Wirkt sich das auf die Produktion, die Qualität oder Ihren Ruf aus?

Ihr Team muss geschult, qualifiziert und befähigt werden, zu handeln. Das Feedback der Kunden kann schnell erfolgen und ihre Erwartungen können die Reaktionsfähigkeit und Innovation des Unternehmens vorantreiben. Das Vertrauen der Interessengruppen zu erhalten, ist heute wichtiger denn je. Konsistente Problemlösung und Entscheidungsfindung stärken Ihre Wettbewerbsposition auf Ihrem Markt.

Wenn Sie Ihr Team in die Lage versetzen, Probleme zu analysieren, die Grundursache zu verstehen und es in die Lage versetzen, Lösungen zu entwickeln, liegt hier der wahre Wert. Und zwar jedes Mal und in jeder Situation.

Verbesserung der Leistung durch bewährte Methoden

Eine Kultur der kontinuierlichen Verbesserung ermöglicht es Einzelpersonen und Gruppen, Ineffizienzen oder Engpässe zu erkennen. Eine Reihe von Aktivitäten führt zu schrittweisen, kontinuierlichen Verbesserungen von Produkten oder Prozessen. Ständige Überprüfungen, Messungen und Maßnahmen fördern oft Innovationen und neue Produkte.

Das zirkuläre System von Plan-Do-Check-Act (nach William Deming auch Deming-Zyklus genannt) rationalisiert Prozesse und minimiert Zeit, Aufwand und Verschwendung. Dies ist die Win-Win-Win-Süßstelle, nach der Unternehmen suchen. Ihre Kunden sind von Ihrem Produkt überzeugt und empfehlen es weiter. Sie erreichen Ihre Produktivitätsziele. Ihre Mitarbeiter fühlen sich wertgeschätzt und sind bereit, wichtige Verbesserungen an den Geschäftsprozessen vorzunehmen. All dies wirkt sich positiv auf Ihr Endergebnis aus.

Wir von Kepner Tregoe unterstützen Unternehmen bei der Verbesserung ihrer betrieblichen Effizienz und Leistung. Mit unserer einzigartigen Mischung aus Schulungs- und Beratungslösungen können unsere Kunden lernen, wie sie einen einheitlichen Ansatz zur Problemlösung und besseren Fehlerbehebung umsetzen können.

Eine Lebensweise

Es braucht ein ganzes Dorf; mehr als eine einzelne Führungskraft oder ein Vorreiter wird der Beitrag der gesamten Organisation begrüßt und berücksichtigt. Diejenigen, die sich durch kontinuierliche Verbesserung auszeichnen, verankern dies in ihren Werten und spiegeln es in ihren Einstellungs- und Schulungsmaßnahmen wider. Sie beziehen es auch in ihre Mitarbeiterbewertung und ihr Vergütungssystem ein. Wenn ein Unternehmen in diesem Bereich hervorragende Leistungen erbringt, sind die Anzeichen dafür in jedem Aspekt der Unternehmenskultur sichtbar. Kontinuierliche Verbesserung ist eine Lebenseinstellung, keine Modeerscheinung oder kurzfristige Lösung.

Es stärkt die Qualität Ihres Produkts und steigert Effizienz, Produktivität und Gewinn. Konsistente Prozesse helfen Ihnen, sich auf die Aktivitäten mit dem größten Wirkungspotenzial zu konzentrieren, indem Sie Probleme und Chancen erfassen, klassifizieren und nach Prioritäten ordnen. Wenn Sie sich zuerst um die wichtigsten Dinge kümmern, stehen Ihnen mehr Ressourcen zur Verfügung, um in Zukunft Probleme mit hoher Priorität anzugehen.

Diesen Weg einzuschlagen (und durchzuhalten!) bedeutet oft, gegen Neinsager, Trägheit und den Widerwillen, Arbeitsroutinen zu ändern, selbst die schlechten, zu kämpfen. Doch die perfekte Kombination aus einer Kultur der kontinuierlichen Verbesserung und einem effektiven Produktionsmanagement führt zu beständigen Leistungen auf Weltklasseniveau. Wir können helfen.

Seit 60 Jahren stärkt Kepner-Tregoe Teams durch eine bewährte, datengestützte Methode. Verbesserte Problemlösungs- und Ursachenanalysefähigkeiten in Ihrem Unternehmen führen zu besseren, besser vorhersehbaren Ergebnissen.

Verwandte Seiten

Blog Bild 1
Kontinuierliche Verbesserung in Ihre DNA einbauen
Blog Bild 1
KT & Six Sigma/Lean: Kontinuierliche Verbesserung in kürzester Zeit

Wir sind Experten in:

Kontaktieren Sie uns

Für Anfragen, Details oder ein Angebot!