ger

Jeng Yi Choong

Senior Consultant für Unternehmenslösungen

Über

Jeng Yi arbeitet seit 16 Jahren für Kepner-Tregoe und hat ihre kollaborative Philosophie und ihre Fähigkeit zum kritischen Denken bei ihren Kunden in der Metall- und Bergbauindustrie eingeführt. Während ihrer Arbeit für ein weltweit tätiges Stahlbeschichtungs- und Lackierunternehmen führte sie eine Diagnose zum Prozess der Ursachenanalyse (RCA) durch, um Bereiche mit Verbesserungspotenzial zu ermitteln.

Nach der Diagnose arbeitete sie mit dem Fertigungspersonal zusammen, um die KT-Problemanalyse-Methodik in den RCA-Prozess zu integrieren und die Arbeitsabläufe zu optimieren. Innerhalb eines Jahres stieg die Gesamtanlageneffektivität (Overall Equipment Effectiveness, OEE) von 77,66% auf 90,17% mit einer Verbesserung des Ertrags um 0,46% für die Metallbeschichtungsanlage. In den ersten 7 Monaten des Projekts wurden Einsparungen von US$816K erzielt. 

Kontaktiere uns

Für Anfragen, Details oder ein Angebot!