ger

Die Linie härter arbeiten lassen

Effizienzsteigerungen und Kostensenkungen sind das Nirwana der Fertigung. Noch besser? Ein System, das das Nirwana mit einem ROI in weniger als 12 Monaten liefern kann...

Coca Cola Enterprises (CCE) ist eine weltweit anerkannte Marke, die kaum vorgestellt werden muss. Um Ihnen Appetit zu machen, dem Erfolg des Unternehmens nachzueifern, sollten Sie sich jedoch einmal die Größe des Unternehmens vor Augen führen. Allein in Großbritannien verfügt das Unternehmen über sieben Produktionsstätten, 186.000 Anlagen und verkaufte im Jahr 2008 sage und schreibe 228 Millionen Kisten des Produkts.

Bei einem Produktionsumfang dieser Größenordnung ist alles, was die Effizienz steigert und die Kosten in der Produktion und Verarbeitung senkt, von großer Bedeutung, und CCE erwartet in den nächsten drei Jahren erhebliche Verbesserungen in den Abläufen seiner europäischen Supply Chain Division. Dies wird zum Teil der Auswahl und Anwendung von LineView™ zu verdanken sein, einer Diagnosesoftware, die auf intelligente Weise die Ursachen von Ausfallzeiten rund um die Uhr identifiziert.

Energie in Energydrinks stecken

LineView überwacht den gesamten Produktionsprozess in Echtzeit. In einem Unternehmen, das über 400 Lieferanten zur Herstellung von 80 verschiedenen Produkten zusammenbringt, zählt für CCE jede Sekunde. Richard Davies, Vice President Operations von Coca Cola Enterprises, sagte: "LineView ist das leistungsstärkste Fertigungswerkzeug, das ich in meinen 15 Jahren im Betriebsmanagement kennen gelernt habe". Jeder Aspekt der Effizienzverluste der Produktionslinie wird in einem Format dargestellt, das gezielte Verbesserungsmaßnahmen ermöglicht - ein Prozess, der entscheidend dazu beiträgt, dass Technologie und Menschen harmonisch zusammenarbeiten.

Martin Wing, Managing Partner für Europa bei LineViews Beratungspartner Kepner-Tregoe (KT), bestätigt dies: "Effektive und effiziente Problemlösungen hängen von qualitativ hochwertigen, zeitnahen Daten ab - und von einem gründlichen Verfahren zum Sammeln, Sortieren, Organisieren und Analysieren dieser Informationen. Da LineView Daten in Echtzeit erfasst, bietet es unvergleichliche Vorteile in Bezug auf die Qualität der Daten, die in die Logik der Problemlösungskonzepte einfließen, die wir bei unseren Kunden anwenden. So können wir diese Analyse schnell und effektiv in die Identifizierung von Ursachen, Empfehlungen und Lösungen umsetzen, die nachhaltige Wirkung zeigen."

Wissen, wo man anfangen muss

Die Grafiken auf LineView bieten eine visuelle Simulation der Fabrik mit Echtzeit-Updates zu Durchflussraten, Stillständen und anderen Variablen durch tabellarische Zahlen und Farbwechsel. Auf diese Weise können sowohl die OEE in Echtzeit als auch periodische Trends berechnet werden. Die Art und Weise, wie die Informationen angezeigt werden, unterstützt zwei grundlegende Schritte bei der Erkennung von Problemen;

  • Trennung und Klärung von Themen, damit die Menschen nicht Informationen aus einem Thema mit einem anderen verwechseln
  • Festlegung von Prioritäten, damit sich die begrenzten Ressourcen auf den größten Nutzen für die investierte Zeit konzentrieren können

Wing fährt fort: "Man hört zwar häufig von einer ineffektiven Ursachenanalyse am Arbeitsplatz, aber was die Leute oft nicht verstehen, ist, dass man nur dann eine Ursachenanalyse durchführen muss, wenn drei Bedingungen zutreffen: Die gesetzten Ziele oder Erwartungen werden nicht erfüllt, die Ursache für das Verfehlen der Ziele ist nicht bekannt und schließlich müssen wir die Ursache kennen, um sinnvolle Maßnahmen zu ergreifen. Die Trennung und Klärung von Problemen ist von grundlegender Bedeutung, um diese drei Bedingungen zu bewerten und dann zu wissen, wo man ansetzen muss."

Stimulierende Routine und Disziplin

Deming stellte fest, und in jüngerer Zeit hat Six Sigma unterstrichen, dass Abweichungen im Fertigungsprozess nicht gut für das Geschäft sind. Dies ist heute allgemein bekannt, und es ist daher naheliegend anzunehmen, dass zu viel Variation in den Managementprozessen, die den Betrieb kontrollieren und steuern, ebenfalls nicht gut ist. Wenn man die Menschen dazu bringt, auf ähnliche Weise zu denken, kann man die Effizienz und Effektivität der Managementroutinen und -disziplinen erhöhen, die für jeden modernen Fertigungsbetrieb unerlässlich sind. Die Beseitigung der Unterschiede in den Denkmustern wird dazu beitragen, dass sich die Menschen schneller aufeinander einstellen.

Ian Rowledge, Direktor bei LineView Solutions, betont: "Standardroutinen und -disziplinen sind unerlässlich, um ein gewisses Maß an Vorhersehbarkeit in den Managementsystemen zu gewährleisten, die jede LineView-Installation umgeben. Ohne diese Strenge erkennen die Mitarbeiter nicht immer das volle Ausmaß der Vorteile, die ihnen zur Verfügung stehen. Die KT-Ansätze stimulieren zweifellos die richtigen Denkmuster bei den Mitarbeitern, um die von LineView erfassten Informationen bestmöglich zu nutzen."

Der Geschmack des Erfolgs

LineView ordnet die Gründe für Ausfallzeiten in vordefinierte Kategorien ein, zeigt Probleme auf und hilft, die Hauptursachen für Ineffizienz zu identifizieren - und liefert die Ergebnisse an jeden PC im Werk. Die Wirksamkeit von LineView ist so groß, dass eine Testversion oft genug Nutzen bringt, um die Kosten für eine vollständige Installation zu decken: In der Regel amortisiert sich die Investition in weniger als 12 Monaten.

"Die Stärke von LineView liegt in der Geschwindigkeit, mit der die Teams die wirklichen Effizienzverluste erkennen können, während sie gleichzeitig die für eine hocheffiziente Problemlösung erforderliche Drill-Down-Methode erhalten", so Davies. "Mit der operativen Unterstützung des LineView Solutions-Teams konnten wir bei CCE in weniger als 24 Monaten Leistungssteigerungen von bis zu 20% verzeichnen."

LineView ist äußerst effektiv in hochautomatisierten Abfüll- und Verpackungsumgebungen, nicht nur in der Getränkeherstellung, obwohl zu den Kunden Heineken, Diageo, Coca-Cola Hellenic und Heineken gehören. Für CCE hat LineView geliefert:

  • Effizienzeinsparungen von über 8%
  • Rentabilität der Investition innerhalb von 12 Monaten
  • Eine Leistungssteigerung von bis zu 20% über 24 Monate

Ein perfektes Gleichgewicht zwischen Technologie und menschlichen Fähigkeiten zu erreichen, wird nie eine perfekte Wissenschaft sein. Aber mit LineView Solutions, das innovative Datenanalysen liefert, und Kepner-Tregoe, das sicherstellt, dass die gewonnenen Erkenntnisse effektiv in Prozessverbesserungen innerhalb der Anlage und der Mitarbeiter umgesetzt werden, deuten die Ergebnisse darauf hin, dass beide zusammen einen hocheffektiven Ansatz bieten, um CCE diesem unerreichbaren heiligen Gral immer näher zu bringen.

Verwandte Blogs

Reduzierung der Projektkomplexität: Von der Überlastung zur Produktivität

Qualifikationen für die Zukunft der Arbeit

Wir sind Experten in:

Kontaktieren Sie uns

für Anfragen, Details oder ein Angebot!