ger
Einzel- und Teameinsatz des Kepner-Tregoe-Verfahrens
Gold-Auszeichnung
Gerresheimer

Gerresheimer ist ein globaler Partner der Pharma- und Healthcare-Industrie mit einem Umsatz von 1,4 Milliarden Euro und beschäftigt weltweit rund 10.000 Mitarbeiter. Die Business Unit Medical Systems produziert weltweit kundenspezifische Kunststoffspritzguss-Baugruppen sowie Primärverpackungen aus Glas und Kunststoff. Für die Global Player der pharmazeutischen Industrie werden Produkte für die einfache und sichere Verabreichung von Medikamenten wie Inhalatoren, Insulin-Pens, Autoinjektoren, füllfertige Spritzen und Karpulen aus Glas und Kunststoff hergestellt. Für die Diagnostik- und Medizintechnikindustrie stellen sie Laboreinwegartikel, Point-of-Care-Tests, Stechhilfen und Lanzetten her.

2018 wurden Kepner-Tregoe-Prozesse eingesetzt, um ein besonders komplexes und kritisches Problem zu lösen, das die Produktion eines wichtigen Produkts beeinträchtigen könnte. Die Lösung war den Qualitätsteams entgangen, und mit dem rationalen, prozessorientierten Ansatz von KT zur Ursachenanalyse konnte Gerresheimer potenzielle Produktionsprobleme vermeiden und die Qualität und Sicherheit des Produkts gewährleisten. Der KT-Ansatz führte das Team dazu, die Grundursache des Problems zu finden, geeignete Korrekturmaßnahmen zu ergreifen und die laufende Überwachung fortzusetzen. Nahezu 200 Gerresheimer-Mitarbeiter sind in der Anwendung des KT-Ansatzes zur Lösung komplexer Probleme in den Werken in Deutschland und der Tschechischen Republik geschult und tragen dazu bei, den guten Ruf des Unternehmens in Bezug auf Qualität und Produktsicherheit zu wahren.

Silberne Auszeichnung
Microsoft-Kundendienst und -Support - Fall 3

Microsoft Customer Service and Support (CSS) ist eine globale Organisation, die erstklassigen Service-Support für Geschäfts- und Privatkunden auf der ganzen Welt bietet. Als Teil von Microsofts Mission, jeden Menschen und jede Organisation auf der Welt zu befähigen, mehr zu erreichen, hat sich CSS dafür entschieden, die KT-Problemlösungs- und Entscheidungsfindungsmethoden als Kernwerkzeuge zur Förderung einer qualitativ hochwertigen, kundenorientierten Problemlösung an allen großen CSS-Standorten weltweit einzubetten. Letztendlich werden mehr als 7.000 CSS-Teammitglieder die KT-Prozess-Tools verwenden, um die Lösungszeit zu minimieren, die Kundenzufriedenheit zu maximieren und die Kundenorientierung zu fördern.

Ein Beispiel für die Lösung eines einzelnen Problems war ein Kunde, der ein Problem mit einem benutzerdefinierten Outlook-Add-In hatte, das die Kommunikation störte. Durch die Anwendung von KT Situation Appraisal konnte CSS das ursprüngliche Problem besser definieren, und die KT-Problemanalyseprozesse konzentrierten sich schnell auf den Schlüsselbereich, der eine Fehlerbehebung erforderte. Durch die schnelle Identifizierung des richtigen Problems konnte der Kunde eine kritische Situation vermeiden, und CSS verschwendete keine Zeit mit der Fehlersuche; er konnte sich auf Änderungen konzentrieren und schnell die Lösung finden und Korrekturmaßnahmen ergreifen, die das Problem des Kunden dauerhaft lösten.

Bronze
Microsoft-Kundendienst und -Support - Fall 2

Microsoft Customer Service and Support (CSS) ist eine globale Organisation, die erstklassigen Service-Support für Geschäfts- und Privatkunden auf der ganzen Welt bietet. Als Teil von Microsofts Mission, jeden Menschen und jede Organisation auf der Welt zu befähigen, mehr zu erreichen, hat sich CSS dafür entschieden, die KT-Problemlösungs- und Entscheidungsfindungsmethoden als Kernwerkzeuge zur Förderung einer qualitativ hochwertigen, kundenorientierten Problemlösung an allen großen CSS-Standorten weltweit einzubetten. Letztendlich werden mehr als 7.000 CSS-Teammitglieder die KT-Prozess-Tools verwenden, um die Lösungszeit zu minimieren, die Kundenzufriedenheit zu maximieren und die Kundenorientierung zu fördern.

Ein Beispiel für die Lösung eines einzelnen Problems betraf einen Kunden mit einem Microsoft Exchange-Serverproblem, das, wenn es nicht gelöst worden wäre, zu einem umfangreichen Neuaufbau hätte führen können. Durch die Anwendung der KT-Problemanalyseprozesse konnte das CSS-Team das Serverproblem schnell identifizieren und beheben. Das Team dachte über die Problemlösung hinaus und stellte sicher, dass die anderen Server des Kunden nicht von einem ähnlichen Problem betroffen sein würden.

Organisation Einsatz des Kepner-Tregoe-Prozesses
Gold-Auszeichnung
Kongsberg Automobilindustrie
Kongsberg Automotive (KA) ist ein Hersteller und Zulieferer für den Automobilmarkt mit Niederlassungen in 19 Ländern und einem breit gefächerten Produktportfolio, das Sitzkomfortsysteme, Produkte für den Antriebsstrang und das Fahrwerk sowie Spezialprodukte wie Lenksysteme, Bedienelemente für den Fahrer und Luft-/Flüssigkeitssteuerungssysteme umfasst, die das Fahren sicherer, komfortabler und nachhaltiger machen.
KA beliefert auch die Kraftsport- und Schwermaschinenindustrie und nimmt in Nischenmärkten eine führende Position ein. Als der neue EVP of Quality zu KA kam, begann die Organisation mit KT zusammenzuarbeiten, um den Ansatz des Unternehmens zur Lösung von Problemen und zur Verbesserung der betrieblichen Leistung zu verbessern. Das Programm begann mit einer Schulungssitzung über Problemanalyse und Entscheidungsfindung mit dem Global Leadership Team (GLT), das aus dem CEO bestand,
CFO, Legal Counsel, EVP HR, EV Purchasing, EVP Quality und der Präsident jeder Geschäftseinheit, um die Zustimmung sicherzustellen. Es folgte eine breite Einführung an mehreren Standorten durch Schulungen, Coaching und Workshops, an denen alle Ebenen, Zuständigkeiten und Abteilungen, von der Technik bis zur Fertigung, teilnahmen.
Im Rahmen des Programms zur Einführung der KT-Methode wurden gezielte Workshops mit KT-Beratern zur Lösung komplexer Probleme und zum Coaching der Teams koordiniert, durchgeführt und abgeschlossen.
Vom CEO, der fragt: "Wissen Sie, worum es geht?", bis hin zum Betrieb, wo das "Ist/ist nicht"-Tool der Schlüssel zur korrekten Definition des Problems und zur Identifizierung der wahren Grundursachen ist, ist KA jetzt analytischer und konzentriert sich auf die richtigen Themen, um die Kosten zu senken und die Leistung auf faktenbasierte Weise zu verbessern.
Bronze
CSAA Versicherungsgruppe

Die CSAA Insurance Group ist ein Versicherungsanbieter für AAA-Mitglieder (American Automobile Association). Sie ist Teil der landesweiten AAA-Versicherungsgesellschaften und bietet ihren Mitgliedern in 23 Bundesstaaten und dem District of Columbia Versicherungen unter der Marke AAA an.

Die IT-Betriebsabteilung der CSAA arbeitete mit Kepner-Tregoe zusammen, um die Prozesse für das Incident- und Problem-Management zu verbessern. Der Anstoß für das KT-Programm war die Verringerung der Anzahl aktiver Probleme, wobei der Schwerpunkt darauf lag, sicherzustellen, dass während des gesamten Lebenszyklus des Vorfalls spezifische und gezielte Informationen gesammelt werden, bevor sie den

Problem-Prozess. Zehn Problem-Coaches wurden geschult, um eine führende Rolle im Problem-Management und in den Kepner-Tregoe-Problemanalyseprozessen zu übernehmen. Durch diese Schulung, das Coaching und die Integration von Tools in die ServiceNow-Plattform waren die Coaches in der Lage, ihr Wissen an ihre Teams weiterzugeben, wodurch die Anzahl der insgesamt geöffneten Probleme schnell um 26% gesenkt werden konnte. Mithilfe des neuen KT-Ansatzes waren die Problemlösungsteams in der Lage, korrekt zu bestimmen, woraus ein tatsächliches "Problem" bestand, und eine vollständige und genaue Ursachenanalyse vorzunehmen, bevor sie Maßnahmen zur Problemlösung ergriffen, wodurch die Zeit für die Problemlösung und die Anzahl der wiederholten Vorfälle verringert werden konnte.

Bronze
Honda Motor Co, Japan

Abteilung Human Resources & Business Support Abteilung für Angelegenheiten verbundener Unternehmen

Der Auftrag von Honda Motor lautet die Mobilität voranzutreiben und es den Menschen überall auf der Welt zu ermöglichen, ihr tägliches Leben zu verbessern. In der hart umkämpften Automobil- und Motorradindustrie hat sich Honda ein hohes Ansehen bei seinen Kunden und einen hohen Anteil am Weltmarkt erworben.

Die Personalabteilung von Honda Motor verfolgt die Honda-Mission, indem sie rationale KT-Prozesse als Kerninstrument für ihre gesamten Geschäftsprozesse wie F&E, Produktion und Marketing einbettet.

Die Business Support Affiliated Companies' Affairs Division von Honda Motor hat seine Zulieferer ermutigt

 

KT-Prozesse als zentrales Instrument zur Unterstützung der Lieferanten in ihrem Streben nach Qualität zu verankern. Das übergeordnete Ziel ist es, durch die Einführung von KT-Prozessen Geschäftsergebnisse zu erzielen, und zwar nicht nur innerhalb von Honda, sondern auch auf horizontaler Ebene bei seinen Zulieferern. Mehr als 30.000 Honda-Mitarbeiter in Japan haben gelernt, die KT-Prozesse anzuwenden, wodurch KT zu einem Teil des Unternehmens wird. die DNA des Unternehmens. Die KT-Analyse potenzieller Probleme hilft Produktionslinien, Probleme zu vermeiden, und die KT-Analysen und -Ergebnisse haben dazu beigetragen, Ausfallzeiten, erhebliche Reparaturen, Materialausschuss und Verletzungen zu verringern. Die KT-Entscheidungsanalyse hat die Entscheidungsfindung in Arbeitsabläufen verbessert - von der Entwicklung neuer Produkte bis hin zum Betrieb von Produktionslinien; während die KT-Situationsbeurteilung insbesondere von Managern auf allen Ebenen genutzt wird. Honda Motor Co. in Japan ist einer der ältesten und meistgeschätzten Kunden von KT.

Kontaktiere uns

Für Anfragen, Details oder ein Angebot!