ger

Ein paar Worte über die Bauindustrie

Die Baubranche ist einzigartig komplex und dynamisch - sie hat ständig mit Störungen zu kämpfen, die sich aus einer Vielzahl von Quellen ergeben, darunter Arbeitskräfte, Lieferketten, Ressourcenknappheit, Klima- und Wetterprobleme, die fortschreitende Digitalisierung und viele weitere komplexe Herausforderungen. Trotz niedriger Finanzzinsen und einer zunehmenden wirtschaftlichen Erholung sind Veränderungen und Störungen ständige Hindernisse für das Wachstum und die Entwicklung der Branche.

In allen kritischen Tätigkeitsbereichen - von Baustellen über Planungsbesprechungen bis hin zu Produktionslinien - unterstützt Kepner-Tregoe Bau- und Ingenieurbüros mit Beratungs- und Kompetenzentwicklungsdiensten, die Unternehmen dabei helfen, Benchmark-Leistungen zu erzielen und ihre Widerstandsfähigkeit angesichts von Veränderungen zu verbessern.

Unsere strukturierten Methoden werden bei der Lösung von Problemen, der Entscheidungsfindung, der Risikominderung und der Verwaltung von Projekten eingesetzt. Sie helfen Einzelpersonen und Teams, Ordnung und Effizienz in Planung und Betrieb zu bringen. Branchenführende Bau- und Ingenieurbüros setzen KT ein, um knappe Projektressourcen zu optimieren, Projektmanagementfähigkeiten zu verbessern und die Arbeitsweise durch datengesteuerte, analytische Problemlösung und Entscheidungsfindung zu verbessern.

Als ein weltweit tätiges Ingenieurunternehmen eines europäischen Automobilherstellers mit der Standortwahl für ein Montagewerk in den USA beauftragt wurde, nutzte es die KT-Entscheidungsanalyse, um Hunderte von Faktoren zu bewerten und die beste Wahl für den Standort zu treffen.

Als ein Baustoffunternehmen KT beauftragte, die Herstellungskosten zu senken, senkte unser schnelles, gezieltes Projekt zur Leistungsverbesserung die Kosten und erhöhte den Durchsatz schnell und nachhaltig. Um die Sicherheit auf einer riesigen Baustelle mit einer vielfältigen und häufig wechselnden Belegschaft zu verbessern, half KT bei der Integration des Risikomanagements in die Arbeitsabläufe und trug dazu bei, die Sicherheitsziele zu übertreffen.

Zur Unterstützung von Lean- und Six Sigma-Projekten mit schnellen Problemlösungen werden unsere strukturierten Ansätze in der Fertigung eingesetzt, um komplexe Qualitätsprobleme, Engpässe in der Lieferkette und andere versteckte Ursachen für chronische Verschwendung schnell zu beseitigen.

Wenn Sie mehr über Kepner-Tregoe-Beratung und -Schulungen in der Baubranche erfahren möchten, wenden Sie sich an Kepner-Tregoe.

Erfolgsgeschichten

Herausforderung

CSR Limited ist eines der führenden australischen Fertigungsunternehmen mit Niederlassungen in Australien, Neuseeland und Asien. Die Einnahmen von CSR belaufen sich auf über $3 Mrd. AUD pro Jahr. Vor dem Hintergrund eines von der örtlichen Regierung durchgeführten Entwicklungsprojekts musste CSR ein Grundstück für das Werk auswählen. Diese Entscheidung wurde durch Interessengruppen mit unterschiedlichen Zielen erschwert.

$60M

Entscheidung über Grunderwerb wird beschleunigt

$34K

Eingesparte Beraterkosten

Ergebnisse

Mit Hilfe der KT-Entscheidungsanalyse konnte die Reaktionszeit für eine wichtige Entscheidung über eine Investition in Höhe von $60 Millionen AUD erheblich verkürzt werden. Wenige Monate nach der anfänglichen Situationsbeurteilung wurde der Landerwerb genehmigt. Eine Peer Review der Entscheidung sowie die erforderliche Unternehmensgenehmigung konnten ebenfalls beschleunigt werden, da die Entscheidung gut dokumentiert und leicht zu überprüfen war. Viele Fragen, die normalerweise während der Due-Diligence-Prüfung gestellt werden, wurden durch den Prozess transparent gemacht.

Herausforderung

Cement Australia ist das führende Zementwerk in Australien. Jedes Jahr werden während eines größeren Werksstillstands notwendige Wartungsarbeiten durchgeführt. Wenn der Stillstand den geplanten Zeitrahmen überschreitet, hat dies erhebliche finanzielle Auswirkungen auf das Unternehmen. KT wurde gebeten, zur Verbesserung der Qualität des nächsten Stillstands beizutragen.

$500K

Unter Budget

4.5

Tage vor dem Zeitplan

Ergebnisse

Die Teamarbeit und die Planung haben sich ausgezahlt. Die Stilllegung übertraf die Erwartungen und lag 4,5 Tage vor dem Zeitplan und eine halbe Million Dollar unter dem Budget. Auf der Grundlage dieses Erfolgs ist man zuversichtlich, dass es bei künftigen Stilllegungen weitere Erfolge geben wird.

Herausforderung

Als der Einsatz der KT-Problemanalyse in einem australischen Vinyls-Baustoffwerk zusätzliche, verwandte Probleme aufdeckte, untersuchte das funktionsübergreifende Team diese weiter.

3.000 Tonnen

Steigerung der Produktion

20.000 Tonnen

Damit verbundener Anstieg der Produktion

Ergebnisse

Das ursprüngliche Ziel bestand darin, die Lebensdauer zwischen den Reinigungen auf 250 Chargen zu verlängern. Als das Projekt für abgeschlossen erklärt wurde, hatte ein Reaktor 450 Chargen erreicht und war immer noch in Betrieb, und der andere hatte nach den letzten Änderungen eine erfolgreiche 250-Chargen-Inspektion erreicht.

Herausforderung

Ein in Singapur börsennotiertes Unternehmen wollte in Zusammenarbeit mit KT die Bauzeit für typische Stockwerke in einem gemischt genutzten Gebäude verkürzen (von 11 auf 9 Tage innerhalb von 3 Monaten).

60%

Verbesserte monatliche RFI

56

Tage (Verringerung der Bauverzögerung um)

Ergebnisse

Auf der Grundlage einer Kombination aus Kompetenztransfer und Prozessintegration haben das Unternehmen und KT gemeinsam ein maßgeschneidertes Modell entwickelt, das auch an anderen Projektstandorten erfolgreich eingesetzt werden kann.

33%

Verbesserte VO-Genehmigungsdauer

Einblicke

Operative Exzellenz: Wie tägliches Management den Stress reduziert

Daily Management reduziert den Stress durch einen systematischen Ansatz für das Betriebsmanagement, der die Gewissheit gibt, dass die Dinge wie erwartet laufen oder dass Maßnahmen ergriffen werden, um die Prozesse mit den wichtigsten Betriebszielen in Einklang zu bringen.

Verwendung der Ursachenanalyse zur Validierung der Empfehlungen von Anbietern

Durch die konsequente Anwendung von Techniken zur Ursachenanalyse können Sie die Empfehlungen von Anbietern nutzen. Im Folgenden finden Sie 8 Aktivitäten, die Sie durchführen sollten, bevor Sie eine Empfehlung eines Anbieters annehmen und sie in Ihrem Unternehmen vertrauensvoll umsetzen.

Testimonials

Unsere Experten
im Baugewerbe

Chris Green
Senior Consultant für Unternehmenslösungen
Nordamerika
Jens Refflinghaus
Regionaler Geschäftsführer - Europa
Europa
Siew Wah Yong
Senior Consultant für Unternehmenslösungen
Asien
Masahiro Fushida
Berater für Unternehmenslösungen
Japan

Kontaktiere uns

Für Anfragen, Details oder ein Angebot!