ger

Überwinden Sie die 5 größten Hindernisse für eine erfolgreiche Problemlösung in der Gruppe

Erinnern Sie sich an das letzte Mal, als Sie eine Gruppe oder ein kleines Team von Menschen geleitet haben?

Wenn Sie darüber nachdenken, was denken Sie, wie Sie sich verhalten haben? Wie gut haben Sie Ihrer Meinung nach die Gruppendynamik gesteuert?

Welche Fortschritte haben Sie während der Sitzung gemacht? Hätte es besser laufen können?

Ob bei der Bewältigung von Großereignissen, beim Treffen komplexer Entscheidungen oder bei der Moderation von Gruppen

Sitzungen sind starke Führungsqualitäten gefragt. Häufig sind die Leiter jedoch

sehen sich bei der Arbeit mit Teams oft mit einer Reihe von Herausforderungen konfrontiert. Führungskräfte berichten, dass die 5 größten Hindernisse für eine erfolgreiche Moderation sind:

1. Zu viel "Schubladendenken", es werden kaum andere Wege beschritten.
2. Zu großes Vertrauen in das vorhandene inhaltliche Fachwissen, während die Technologie immer komplexer wird.
3. Vertrauen in Lösungen, die schon einmal funktioniert haben.
4. Die Entscheidungsfindung erfolgt auf der Grundlage mangelhafter Informationen.
5. Es werden Maßnahmen ergriffen, obwohl es an einem gemeinsamen Verständnis des Problems mangelt.

Blog Bild 1
Teammitglieder ohne Schuldzuweisungen zur Verantwortung ziehen
Blog Bild 1
Leiden Sie unter einer Kommunikationspanne?
Blog Bild 1
Durch den Weltraum reisen, um Kommunikation zu beginnen
Blog Bild 1
Warum die Kommunikation ein wichtiger Teil des Problemlösungsprozesses sein muss

Wir sind Experten in:

Kontaktieren Sie uns

für Anfragen, Details oder ein Angebot!