Strategisches Denken ist eine Reise - HBR Blog Antwort

Von Sam Bodley-Scott, Kepner-Tregoe

Autor und Stratege Roger Martin veröffentlichte einen Artikel über die HBR-Blog-Netzwerk. In "Lassen Sie die Strategie nicht zur Planung werdenHerr Martin erklärt, dass viele Leute, mit denen er gearbeitet hat, den Unterschied zwischen Strategie, strategischer Planung und Budgetierung nicht verstehen und dass "Strategie etwas Einzigartiges ist; es gibt nur eine Strategie für ein bestimmtes Unternehmen". Er erzählt dann eine Geschichte über einen sehr erfolgreichen CEO, der schockiert war, wie eine Strategie an einem Tag entwickelt werden kann.

Mit gemischten Gefühlen habe ich den ausgezeichneten und zum Nachdenken anregenden Beitrag von Herrn Martin gelesen. Erstens, die Freude! Als jemand, der sich seit etwa 20 Jahren mit strategischem Denken befasst, stimme ich zu, dass es entscheidend ist, den Unterschied zwischen strategischen Entscheidungen und strategischen Plänen zu verstehen. Ich definiere Strategie als "eine Reihe von Entscheidungen, die das Wesen und die Richtung einer Organisation bestimmen", eine Definition, die manche als hilfreich empfinden.

Und jetzt der Schmerz! Die Vorstellung, dass es nur einen Tag dauert, um das klare Denken zu entwickeln, das erforderlich ist, um zu verstehen, was wirklich einen Unterschied machen wird, und sich dann darauf zu einigen, welche neuen Ozeane befahren werden sollen, ist bedenklich. Wie funktionell eine Führungsgruppe auch erscheinen mag, eine "Reise" für strategisches Denken ist etwas anderes. Das Team muss sich wahrscheinlich mit Mehrdeutigkeiten, wechselnden Beziehungen und persönlichen Zielen auseinandersetzen, bevor es in der Lage ist, seine beträchtlichen kognitiven Ressourcen für schwierige strategische Fragen einzusetzen.

Divergentes und konvergentes strategisches Denken muss strukturiert und mühevoll sein und den analytischen "System 2"-Verstand einbeziehen, um ihm gerecht zu werden; das braucht Zeit. Die Gespräche und Schlussfolgerungen, die im Mittelpunkt der strategischen Entscheidungsfindung stehen, müssen Zeit zum Nachdenken und Überlegen lassen, bevor das endgültige strategische "Ei" gelegt wird. Sie wollen keine Strategie durch eine schlechte Strategie ersetzen; fragen Sie Kodak und in jüngster Zeit im Vereinigten Königreich mit HMV.

Blog Bild 1
Kritisches Denken setzt voraus, dass man weiß, welche Fragen man stellen muss
Blog Bild 1
Kritische Denkfähigkeiten: Bausteine für die nächste Generation
Blog Bild 1
Kritisches Denken: Weist Ihr Lebenslauf diese gefragte Fähigkeit auf?
Blog Bild 1
Fähigkeiten zum kritischen Denken erhöhen das Einkommen von Hochschulabsolventen

Wir sind Experten in:

Kontaktieren Sie uns

für Anfragen, Details oder ein Angebot!