Verbesserung Ihrer Reaktion beim Auftreten von Problemen - Was nun?

Das tägliche Management von Fertigungsprozessen ermöglicht es, definierte, standardisierte Prozesse zu überwachen, zu steuern und zu verbessern. Die wichtigsten Kennzahlen, die einen Einblick in die Produktion geben, beziehen sich auf Quantität, Qualität und Kosten. Einige Betriebe konzentrieren sich auf eine Handvoll Kennzahlen, die die wichtigsten Prozesse verfolgen, während andere ein Dutzend oder mehr Kennzahlen verfolgen.

Wenn die Leistung in Bezug auf diese KPIs hinter den Erwartungen zurückbleibt, verlangt das tägliche Management, dass Maßnahmen ergriffen werden. Jeder muss über gewisse Fähigkeiten zur Problemlösung verfügen. Wenn man dem Team die Fähigkeit und die Zeit gibt, zur Lösung von Problemen beizutragen, werden Engagement und Konzentration gefördert.

So vielfältig die Problemtypen sind, so vielfältig sind auch die Problemlösungsmethoden und -werkzeuge, die in der Produktion eingesetzt werden. So wie nicht jede Hausreparatur einen professionellen Bautrupp erfordert, so erfordert auch nicht jedes Produktionsproblem ein Six-Sigma-Projekt. Um ein Problem effektiv, effizient und dauerhaft zu lösen, muss man wissen, welche Art von Problem aufgetreten ist, und dann die richtigen Werkzeuge auswählen, um es zu lösen. Der Schlüssel liegt darin, zu erkennen, mit welcher Art von Problem Sie wirklich konfrontiert sind, und in der Lage zu sein, das richtige Werkzeug aus Ihrem Problemlösungswerkzeuggürtel zu ziehen, um es zu lösen.

KTs Definition eines Problems ist: Eine Situation, in der die Erwartungen nicht erfüllt werden; wir wissen nicht, wie wir die Lücke schließen können, und wir müssen wissen, wie, um sinnvolle Korrekturmaßnahmen zu ergreifen. Das Erkennen der Art des aufgetretenen Problems hilft den Problemlösern, den Problemumfang schnell zu erkennen und sich auf mögliche Ursachen zu konzentrieren.

Bei Kepner-Tregoe unterteilen wir die Arten von Problemen in vier Hauptkategorien:

  1. Ein Abweichungsproblem tritt auf, wenn etwas nicht mehr so funktioniert wie in der Vergangenheit. Es gibt eine Abweichung in der Leistung, und wir müssen die Ursache kennen, um sie zu beheben. Dies kann sich auf die Leistung einer Sache, wie einer Maschine, eines Prozesses oder eines Systems, oder einer Person beziehen.
  2. Ein Effizienzproblem liegt vor, wenn Sie Ressourcen, Zeit oder Geld sparen müssen, indem Sie die Effizienz einer Sache, eines Prozesses oder einer Person verbessern.
  3. Ein Variationsproblem tritt auf, wenn sich die Leistung eines Prozesses (Fertigung, Mensch, Elektronik) unerwartet außerhalb akzeptabler Grenzen bewegt.
  4. Ein Innovationsproblem liegt vor, wenn Sie eine Lösung für etwas finden müssen, das mehr als nur eine inkrementelle Änderung ist; es handelt sich um eine bahnbrechende Entwicklung, die den Bedürfnissen der Endnutzer und darüber hinaus entspricht.

Der erste Schritt zu einer effektiven Lösung ist es, zu verstehen, mit welchen Arten von Problemen Ihr Team konfrontiert ist. Abweichungs-, Variations- und Effizienzprobleme werden häufig mit traditionellen oder analytischen Problemlösungsansätzen angegangen. Six Sigma, Lean, Fishbone, Five Whys, 8D und KT-Problemanalyse sind nur einige von vielen, die zum Einsatz kommen. Bei Innovationsproblemen werden eher kreative Problemlösungsansätze wie Design Thinking verwendet.

Um mit den täglich auftretenden Problemen umgehen zu können, müssen die Teammitglieder die Art des Problems verstehen und über die nötigen Werkzeuge verfügen, um das Problem zu lösen oder es für andere effektiv zu beschreiben. Verschiedene Methoden und Hilfsmittel eignen sich besser für verschiedene Arten von Problemen. Die Art eines Problems zu verstehen, ist der erste Schritt zu dessen Lösung.

Über Kepner-Tregoe

Seit über 60 Jahren hat Kepner-Tregoe Tausende von Unternehmen bei der Lösung von Millionen von Problemen unterstützt. Die Dienstleistungen von Kepner-Tregoe sind darauf ausgerichtet, organisatorische Herausforderungen mit messbaren Ergebnissen dauerhaft zu lösen, die Qualität und Leistung zu verbessern und gleichzeitig die Gesamtkosten zu senken.

Verwandte Blogs

Blog Bild 1
3 wichtige Fragen zur Problemlösung
Blog Bild 1
5 Gründe, warum die Werkstatt der beste Ort ist, um Fertigungsprobleme zu lösen

Wir sind Experten in:

Kontaktieren Sie uns

für Anfragen, Details oder ein Angebot!