Covid-19-Pandemie: Auf der Suche nach dem Silberstreif

Wie wir unseren Kunden helfen

Als die Aufforderung, zu Hause zu bleiben, um die Kurve abzuflachen, kam, hatten wir plötzlich viel Zeit für Dinge, für die wir in der Vergangenheit gerne Zeit gehabt hätten: Familie, Sport, Schränke aufräumen, Netflix... Aber manchmal, wenn man bekommt, was man sich "gewünscht" hat, ertrinkt man am Ende darin. Es gibt noch andere Silberstreifen an der reichlich vorhandenen Isolations-, Zoom- und Familienzeit, und Möglichkeiten, diese Zeit mit Blick auf die Gegenwart und die Zukunft zu nutzen.

Kepner-Tregoe verfügt über ein Risikomanagement-Tool, die Potenzial-Problem-Analyse (PPA), das zur Vorwegnahme von Problemen und zur Erstellung von Notfall- und Abschwächungsplänen verwendet wird. Die Potenzial-Chancen-Analyse (POA) stellt die PPA auf den Kopf und sucht nach den Chancen, die sich bei Veränderungen ergeben. Ein klassisches Beispiel für die Anwendung der PPA ist die Zeit vor einem "Stillstand", wenn eine Anlage für Wartungs- oder Reparaturarbeiten stillgelegt wird, um zusätzliche Aktivitäten (außerplanmäßige Reinigung, zusätzliche Reparaturen, Reorganisation usw.) zu planen, da die Anlage ohnehin stillgelegt ist. Während dieser Covid-19-Abschaltung kann die POA ein Instrument sein, um einige Silberstreifen oder zumindest Wege zu finden, um einige nützliche Maßnahmen zu finden.

Mit der Potenzial-Chancen-Analyse können Sie nach positiven Möglichkeiten für Ihre Gemeinschaft, Ihre Familie, Ihre persönliche Gesundheit oder andere Themen suchen. In diesem Blog geht es um die Arbeit und die Chancen, die sich auch in diesen schwierigen Zeiten nutzen lassen. Es ist ein mächtiges Werkzeug, also nutzen Sie es nur zum Wohle der Allgemeinheit.

Die KT-Gründer Charles Kepner und Ben Tregoe beschrieben es so: Der POA ist ein Denkmuster, das es uns ermöglicht, die Zukunft zu verändern und zu verbessern, anstatt zuzulassen, dass die Zukunft ganz von selbst kommt. Diese Analyse ist ein schützender und verbessernder Prozess, durch den wir sicherstellen, dass die Zukunft so gut sein wird, wie wir sie gestalten können.

Der POA geht zwei guten Fragen nach: "Was könnte besser laufen als erwartet?" und "Was können wir jetzt tun, um das Beste daraus zu machen?" Es gibt drei Hauptschritte für die Erkundung von Silberstreifen mit POA.

Schritt 1. Potenzielle Chancen identifizieren
Schritt 2. Identifizieren wahrscheinlicher Ursachen
Schritt 3. Fördernde Maßnahmen ergreifen

Potenzielle Chancen identifizieren

Sie müssen nicht mit Chancen beginnen, damit dies funktioniert. Listen Sie die potenziellen Probleme auf, mit denen Sie und/oder Ihr Unternehmen konfrontiert sind, und drehen Sie sie um. Wenn ein Problem beispielsweise darin besteht, dass die meisten Ihrer laufenden Aufgaben während der aktuellen Krise hinfällig sind, sollten Sie überlegen, wie Sie dadurch Zeit für andere arbeitsbezogene Aktivitäten gewinnen, z. B. für Schulungen, die Erstellung überfälliger Berichte oder die Erledigung von Aufgaben mit geringerer Priorität, die Ihnen helfen, in Zukunft wieder voll durchzustarten. Steht Ihr Arbeitsplatz in dieser taumelnden Wirtschaft auf dem Spiel oder sind Sie plötzlich arbeitslos? Dies ist die "Gelegenheit", sich neu zu gruppieren und Bilanz zu ziehen. Ist es an der Zeit, im Eiltempo eine Software zu verbessern oder etwas über Personal Branding zu lernen? Sind Ihre Projektfristen in Rauch aufgegangen? Vielleicht bietet sich die Gelegenheit, die Projektziele zu überdenken, Ihr Projektteam besser vorzubereiten oder nach Kostensenkungen oder unnötiger Komplexität zu suchen.

Um eine Liste potenzieller Chancen zu erstellen, können Sie fragen:

  • Welche Entscheidung, Maßnahme, welchen Plan oder welches Endergebnis muss ich/ müssen wir erreichen?
  • Welche Entscheidung, welche Handlung, welcher Plan oder welches Endergebnis könnte einen unerwarteten Vorteil beinhalten?
  • Erstellen Sie eine Liste mit kurzen, klaren Aussagen zur Gelegenheit, die Aktion, Endergebnis und Modifikatoren enthalten. Ein realistischer Zeitrahmen und realistische Kosten können eine Überlegung wert sein.

Derzeit suchen viele Organisationen nach Möglichkeiten, um zu überleben oder zu helfen, weil ihr derzeitiges Geschäft pausiert oder weil sie in dieser Zeit der Krise Fachwissen benötigen. Restaurants kämpfen ums Überleben, indem sie Gerichte zum Mitnehmen anbieten, Ärzte wenden sich der Telemedizin zu, Bekleidungshersteller stellen medizinische Gesichtsmasken her, verschiedene Hersteller bereiten sich auf die Herstellung von Beatmungsgeräten vor und Universitäten bieten Online-Kurse an.

Wenn Sie sich die Probleme ansehen, mit denen Sie bei Ihrer Arbeit konfrontiert sind, finden Sie vielleicht Möglichkeiten, die vorher nicht in Frage kamen, die es nicht gab oder für die Sie in der Vergangenheit einfach nicht die Zeit, die Lust oder das Bedürfnis hatten, sie zu verfolgen.

Identifizierung wahrscheinlicher Ursachen

Ja, das Virus war schuld... aber der POA hilft uns zu beurteilen, was passieren könnte und welche Entscheidungen jetzt oder in Zukunft notwendig sein könnten, um sich besser an die aktuelle Situation anzupassen. Es kann eine Kaskade von Ursachen geben, die künftige Möglichkeiten aufzeigen, wenn man fragt, was diese potenzielle Möglichkeit verursachen könnte, und dann fragt, was noch?

Während die heutige Krise unbekanntes Terrain erkundet, kann man ähnliche wirtschaftliche Erfahrungen wie die Finanzkrise, die Technologiekrise oder eine persönliche Krise Revue passieren lassen und überlegen, was positiv funktioniert hat. Ein fallender Aktienmarkt bietet billige Investitionen; die aktuelle Krise wirft ein Licht auf das, was nicht funktioniert, und zeigt den wahren Wert dessen, was funktioniert. Denken Sie über zukünftige Ergebnisse nach und überlegen Sie, wohin Sie sich entwickeln wollen.

Ergreifen Sie Maßnahmen zur Förderung wahrscheinlicher Ursachen

Was können Sie tun, um diese Chancen zu fördern oder zu erhöhen?
Wie können wir sicherstellen, dass die derzeitigen Veränderungen tatsächlich eine potenzielle Chance darstellen?

Listen Sie Maßnahmen auf, die Sie ergreifen können, um Chancen und positive Veränderungen zu fördern. Fügen Sie alle benötigten Ressourcen und einen entsprechenden Zeitrahmen hinzu. Eine weit verbreitete Arbeitslosigkeit könnte beispielsweise die Regierung dazu veranlassen, kostenlose oder erschwingliche Schulungen anzubieten: Überlegen Sie, wie Sie Ihre Fähigkeiten verbessern oder Ihre Karriere neu ausrichten können. Sind Sie bei der Arbeit ständig mit "Feuergefechten" beschäftigt, d. h. mit der Lösung kurzfristiger Situationen, anstatt sich auf das zu konzentrieren, was einen echten Mehrwert schafft? Wenn Sie eine Pause einlegen, können Sie vielleicht feststellen, was am wichtigsten ist, wenn die Welt wieder in Gang kommt, und die dringend benötigte Zeit für diese wertvollen Tätigkeiten aufwenden.

Abgesehen von den hart arbeitenden Menschen, die jetzt nicht zu Hause arbeiten können und trotz oder wegen der Pandemie jeden Tag auftauchen müssen, haben wir, die wir zu Hause sitzen, die Möglichkeit, nachzudenken. Der POA-Prozess hilft uns, die heutigen Probleme zu betrachten und dann über die positiven Aspekte nachzudenken, zu fragen, was sonst noch möglich ist, und uns auf die Zukunft vorzubereiten.

Über Kepner-Tregoe

Seit über 60 Jahren hat Kepner-Tregoe Tausende von Unternehmen bei der Lösung von Millionen von Problemen unterstützt. Wir bieten einen datengesteuerten, konsistenten, skalierbaren Ansatz für Kunden in den Bereichen Betrieb, Fertigung, IT-Service-Management, technischer Support sowie Lernen und Entwicklung. Wir befähigen Sie, Probleme zu lösen. Kepner-Tregoe bietet eine einzigartige Kombination aus Kompetenzentwicklung und Beratungsleistungen, die speziell darauf ausgerichtet ist, die Ursache von Problemen aufzudecken und Ihre organisatorischen Herausforderungen dauerhaft zu lösen. Unser Problemlösungsansatz liefert messbare Ergebnisse für jedes Unternehmen, das Qualität und Effektivität verbessern und gleichzeitig die Gesamtkosten senken möchte.

Die folgenden Organisationen bieten aktuelle Informationen über den Status des COVID-19-Virus: Europäisches Zentrum für die Kontrolle und Prävention von Krankheitendie US-Zentren für Krankheitskontrolle und Präventionund die Weltgesundheitsorganisation.

Verwandte Blogs

Blog Bild 1
Effektives Lernen auch unter schwierigen Bedingungen
Blog Bild 1
Arbeiten von zu Hause aus: Wie man motiviert und konzentriert bleibt

Wir sind Experten in:

Kontaktieren Sie uns

für Anfragen, Details oder ein Angebot!