ger

5 Tipps, um das Beste aus einer Schulung herauszuholen

Wie oft haben Sie schon an einem Schulungskurs teilgenommen und am Ende der Woche gedacht: "Wow, ich habe ein paar wirklich gute Fähigkeiten gelernt, die ich nutzen möchte, wenn ich wieder im Büro bin", und dann setzen Sie sich am Montagmorgen an Ihren Schreibtisch und haben keine Ahnung, wo Sie anfangen sollen? Das ist eine allzu häufige Erfahrung in der Geschäftswelt, vor allem im Zusammenhang mit "Schulungen von der Stange" oder allgemeinen Kursen, die entweder für ein breites Publikum von einer Ausbilderin angeboten werden, die den Stoff einfach durchgeht, als hätte sie ihn schon 100 Mal durchgearbeitet.

Während Sie allgemeine Kurse ohne realen Inhalt vermeiden sollten, sind maßgeschneiderte Schulungen, die auf das einzigartige Umfeld Ihres Unternehmens zugeschnitten sind, zwar verfügbar, können aber teurer sein und erfordern längere Vorlaufzeiten für die Vorbereitung und Durchführung als Standardschulungsangebote.

Unabhängig davon, ob es sich um eine individuelle Schulung mit 10 Teilnehmern oder um einen Massive Open Online Course (MOOC) mit 5.000 zu vergleichen, wird es eine Herausforderung sein, wenn Sie aus dem Klassenzimmer kommen und versuchen, das Gelernte im Geschäftsalltag anzuwenden. Glücklicherweise gibt es einige Dinge, die Sie tun können, um den Übergang zu erleichtern. Hier sind 5 Tipps, wie Sie das Beste aus einer Schulung herausholen können:

1. Wählen Sie einen Anbieter, der sich auf die Anwendung konzentriert

Egal, ob es sich um einen allgemeinen oder einen maßgeschneiderten Kurs handelt, stellen Sie sicher, dass der Kursinhalt und die Dozenten sich darauf konzentrieren, die neuen Fähigkeiten, die Sie erlernen, auf Ihre geschäftlichen Herausforderungen anzuwenden, und zwar direkt im Klassenzimmer. Suchen Sie nach Anbietern, die sich Zeit für diese Aktivität nehmen und deren Dozenten Sie bei der Anwendung unterstützen.

2. Vorausplanen

Bevor Sie einen Kurs besuchen, sollten Sie sich Gedanken über die Probleme und Möglichkeiten machen, die in Ihrem Unternehmen oder Team bestehen, und darüber, wie die Inhalte des Kurses in Ihrem Unternehmen eingesetzt werden könnten. Sie könnten auch ein Gespräch mit Ihrem Vorgesetzten oder einigen Kollegen führen, um herauszufinden, wie Ihre neuen Fähigkeiten ihrer Meinung nach effektiv eingesetzt werden können.

3. Übersetzen Sie, während Sie lernen

Machen Sie sich während des Kurses Notizen darüber, wie die Dinge, die Sie lernen, mit den Problemen in Ihrem Unternehmen zusammenhängen. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, die Zusammenhänge zu erkennen, wenden Sie sich in den Pausen oder am Ende einer Sitzung an den Dozenten und bitten Sie ihn, zu klären, wie die Konzepte in Ihrem Kontext angewendet werden können.

4. Entwickeln Sie einen schriftlichen Aktionsplan

Am Ende des Kurses mag es verlockend sein, Ihre Sachen zu packen und so schnell wie möglich zu gehen. Bevor Sie das tun, sollten Sie sich ein paar Minuten Zeit nehmen, um sich Notizen zu machen und einen Aktionsplan zu entwerfen (und sogar einige Fristen für sich selbst einzuplanen), wie Sie das Gelernte umsetzen wollen, wenn Sie an Ihren Arbeitsplatz zurückkehren. Es ist viel einfacher, Ihre Gedanken zu ordnen, während der Inhalt noch frisch in Ihrem Kurzzeitgedächtnis ist, als zu versuchen, sich ein paar Tage später an Ihre Ideen zu erinnern.

5. Hilfe suchen

Die besten Schulungsprogramme enthalten Kontaktinformationen zu den Kursleitern und/oder bieten die Möglichkeit, Fragen und Antworten per Telefon oder E-Mail zu beantworten. Scheuen Sie sich nicht, diese Ressourcen zu nutzen.

Und wenn Sie am Montagmorgen immer noch nicht weiterkommen, wenden Sie sich an Ihren Schulungsanbieter und erkundigen Sie sich, ob Beratungs- und/oder Implementierungsdienste verfügbar sind (entweder direkt vom Anbieter oder über eine Empfehlung). Einen Fachmann an Ihrer Seite zu haben, wenn Sie versuchen, den Wandel umzusetzen, kann Ihre Erfolgswahrscheinlichkeit deutlich erhöhen.

Seit über 60 Jahren hilft Kepner-Tregoe Unternehmen, ihre Problemlösungskompetenz zu verbessern. Wir bei KT wissen, dass Schulungen allein nicht ausreichen, um Ihrem Unternehmen die gewünschten Ergebnisse zu bringen. Deshalb bieten wir Schulungskurse an, in denen Sie an realen Problemen arbeiten können. Darüber hinaus bieten wir strukturierte Umsetzungsdienste und fachkundige Moderatoren, die Seite an Seite mit Ihren Mitarbeitern arbeiten können, um sicherzustellen, dass Ihre Investitionen in Problemlösungsschulungen zu einem echten Mehrwert für Ihr Unternehmen werden.

Blog Bild 1
Effektives Lernen auch unter schwierigen Bedingungen
Blog Bild 1
Überwachung auf wiederkehrende Probleme: Ein entscheidender Aspekt effektiven Handelns
Blog Bild 1
Nach der Schulung - Umsetzung der Veränderungen am Arbeitsplatz
Blog Bild 1
Haben Sie Online-Schulungen ausprobiert?

Wir sind Experten in:

Kontaktieren Sie uns

für Anfragen, Details oder ein Angebot!