ger

Die fünf Katalysatoren für eine erfolgreiche Implementierung. Eine neue KT-Blog-Serie

Zum Thema

Es gibt viele Angebote, die Unternehmen helfen sollen, Dinge zu "verbessern": die Produktivität zu steigern, Fehler zu reduzieren, die Arbeitsmoral zu verbessern. Warum scheitern einige von ihnen kläglich und andere bewirken nach der Umsetzung einen wesentlichen Unterschied? Einem kürzlich veröffentlichten White Paper von Martin Wing und Kepner-Tregoe-Berater Jens Refflinghaus zufolge ist der Erfolg nicht nur eine Kombination aus den Vorzügen der gewählten Methode (d. h. Six Sigma, LEAN Sigma usw.), sondern ein ebenso wichtiger Faktor ist der Implementierungsansatz selbst.

Wing und Refflinghaus skizzieren fünf Regeln - Katalysatoren -, die zu befolgen sind, um eine erfolgreiche Umgestaltungskampagne durchzuführen. Im Laufe dieser Woche beginnen wir eine neue Blogserie über diese Katalysatoren und die Fragen, die Sie und Ihre Organisation stellen sollten, um festzustellen, ob Sie für jeden der fünf Bereiche bereit und vorbereitet sind. Wir hoffen, dass Sie sie nicht nur interessant, sondern auch nützlich finden.

Bleiben Sie dran...

Wir sind Experten in:

Kontaktieren Sie uns

für Anfragen, Details oder ein Angebot!