ger

Technische Zertifizierung, Fachwissen haben vs. Fachwissen nutzen

Technische Zertifizierungen in IT- und Telekommunikationsunternehmen bieten einen etablierten Weg für zertifizierte Personen, um fortgeschrittene Fähigkeiten aufzubauen und Gehaltsaufschläge zu erzielen. Kürzlich berichtete Tim Roberts, ein in Virginia ansässiger Ingenieur und Supervisor für Netzwerkbetrieb, über seine Erfahrungen mit der CCNP-Zertifizierungsprüfung für Fortgeschrittene von Cisco, die er zunächst nicht bestanden und dann mit Bravour bestanden hat. Sein Zertifizierungsprogramm erforderte ein intensives Studium und vier von Ausbildern geleitete Kurse, gefolgt von einer strengen Prüfung, die theoretische und praktische, laborbasierte Simulationsfragen umfasste.

Als Tim das erste Mal zur Prüfung antrat, studierte er seine Kursunterlagen und nutzte einen Prüfungssimulator mit Hunderten von Fragen zum Üben. Die Prüfung war nicht das, was er erwartet hatte. Die Prüfung bestand nicht aus Fragen, sondern aus Fallaufzeichnungen, die eine Fehlerdiagnose enthielten. Tim fiel durch und verlor einige hundert Dollar an Gebühren.

Anschließend nahm Tim an einem KT-Workshop teil, der sich auf Problemlösung und Entscheidungsfindung in einem technischen Umfeld konzentrierte. Anschließend bereitete er sich auf die Wiederholung des Tests vor, indem er die gleichen Materialien auf die gleiche Weise studierte. Diesmal war Tim in der Lage, die Anliegen zu trennen und zu klären, das Problem mithilfe des KT-Formats Objekt/Abweichung (Problemstellung) richtig zu identifizieren und eine Problemspezifikation zu erstellen, die alle Tickets löst. Mithilfe der KT-Prozesse und -Methoden sowie seines technischen Fachwissens war Tim in der Lage, das Durcheinander in der Fallbeschreibung zu durchbrechen und alle Probleme zu kategorisieren und zu lösen. Er bestand die Prüfung mit einer nahezu perfekten Punktzahl.

"Nachdem ich durchgefallen war, machte ich mir Sorgen, dass ich mehr Erfahrung im Beruf bräuchte", sagt Tim. "Aber als ich darüber nachdachte, stellte sich heraus, dass meine Schwächen darin lagen, wie ich an Probleme herangegangen bin. KT half mir, die Lücke zwischen dem, was ich gelernt hatte, und dem, wie ich es anwenden konnte, zu schließen."

Blog Bild 1
SCRUM: Ursachenbehebung in der Klemme. Wer hebt den Ball auf?
Blog Bild 1
Die technische Verschuldung wird in einer Kultur der Problemlösung minimiert.

Wir sind Experten in:

Kontaktieren Sie uns

für Anfragen, Details oder ein Angebot!