ger

Die Zukunft der Arbeit liegt in flexiblen, anpassungs- und widerstandsfähigen Mitarbeitern

Der Weg zur Normalisierung der Wirtschaft beginnt mit der erfolgreichen Kontrolle von Covid-19, und es wird viel getan, um das richtige strategische Gleichgewicht zu finden, das die Gesellschaft und einzelne Organisationen zu besseren Ergebnissen führen wird. Hinter all den Modellen, neuen Verfahren und kreativen Ansätzen stehen die Menschen, die diese möglich machen. Die Unternehmen haben verstanden, dass flexible Mitarbeiter mit einer verbesserten Wirtschaft einhergehen, und legen einen neuen Schwerpunkt auf Wohlbefinden und Widerstandsfähigkeit als Schlüssel zum Geschäftserfolg.

Arbeitnehmer müssen diese Botschaft beherzigen. Die wirtschaftliche Ungewissheit und hohe Arbeitslosenquoten unterstreichen nur die Notwendigkeit, angesichts von Veränderungen und unsicheren Zeiten widerstandsfähig zu sein. Sie können von den Bemühungen der Unternehmen um das Wohlergehen der Mitarbeiter profitieren, indem sie Maßnahmen zur Verringerung von Gesundheitsrisiken ergreifen, die das Unternehmen vor anhaltenden Störungen und Veränderungen schützen.

Im Folgenden finden Sie fünf Maßnahmen, die es wert sind, in Betracht gezogen zu werden, und die Ihre eigene Widerstandsfähigkeit am Arbeitsplatz in unsicheren Zeiten verbessern könnten.

#1 In Verbindung bleiben

Abstandhalten und die Arbeit im Home Office können Menschen voneinander entfremden. Jetzt ist es an der Zeit, Ihre emotionalen und sozialen Fähigkeiten zu stärken, um eine effektivere Zusammenarbeit zu gewährleisten, Geschäftsbeziehungen zu stärken und Verbindungen herzustellen. Dies kann per Telefon oder Videochat, E-Mail, SMS, Post oder über soziale Medien geschehen. Wenn Sie sich nach anderen erkundigen, fühlen diese sich stärker mit Ihnen verbunden und Sie entwickeln gleichzeitig ein Gefühl der Zugehörigkeit.

Untersuchungen der Amerikanischen Psychologischen Vereinigung zeigen, dass Menschen, die von der Kommunikation abgeschnitten sind, dazu neigen, sich das Schlimmste vorzustellen. In Verbindung zu bleiben, gibt Ihnen und anderen die nötige Sicherheit, um mit Zuversicht weiterzumachen.

#2 Verbesserung der digitalen Fähigkeiten

Die Notwendigkeit, in einem vollständig digitalen Umfeld zu arbeiten, wurde zu Beginn der Pandemie deutlich, als die Büroarbeit ins Home Office verlagert wurde. Im Sommer 2020 ergab eine Umfrage von PwC unter 120 Führungskräften von US-Unternehmen und 1.200 Büroangestellten, dass die Mehrheit von 55% davon ausging, auch nach dem Ende der Pandemie weiterhin mindestens einen Tag pro Woche von zu Hause aus zu arbeiten. In einigen Umfragen werden sogar noch höhere Zahlen genannt. Es reicht nicht mehr aus, lediglich die Grundfunktionen der digitalen Tools zu kennen. Wenn Sie die Tools für die Online-Zusammenarbeit beherrschen – von Kalendern und E-Mails bis hin zu Slack/Microsoft Teams, Content Collaboration, Zoom usw. – können Sie sich auf Ihre Arbeit konzentrieren und nicht auf die Technologie, die sie ermöglicht.

Die Society for Human Resource Management (SHRM) berichtete über eine weltweite Umfrage unter Unternehmensleitern im Juni 2020, die ergab, dass 94% der untersuchten Organisationen technologische Probleme hatten, die sich auf ihr Geschäft und ihre Mitarbeiter auswirkten, während die Mitarbeiter von zuhause arbeiteten. Angesichts der unsicheren Wirtschaftslage ist es an der Zeit, sich Zugang zu den erforderlichen Internet- und Hardware-Upgrades, Cybersicherheitstools und anderen Technologien zu verschaffen, die die Flexibilität der Telearbeit besser unterstützen können. Ebenfalls überfällig ist die Abschaffung papiergestützter Arbeitsabläufe und die Rationalisierung der neu eingerichteten Workflows.

 #3 Anpassen der Work-Life-Balance

Die Arbeit im Home Office während der Pandemie hat gezeigt, dass ein Arbeitstag nicht einfach dem im Büro entspricht. Da sie nicht pendeln müssen, haben viele Arbeitnehmer mehr Zeit für Sport, Hobbys und familiäre Verpflichtungen. Eltern von Kindern sind jedoch nach wie vor mit unsicheren Schul- und Betreuungszeiten konfrontiert, was zu konkurrierenden Anforderungen führt, die ihre Belastbarkeit am Arbeitsplatz bedrohen und die Work-Life-Balance stören. Darüber hinaus warnen Experten, dass Gesundheit und Wohlbefinden ähnlich wie bei der Schichtarbeit gefährdet sind, wenn der Schlaf zu kurz kommt und der normale Rhythmus gestört wird, um den beruflichen und familiären Verpflichtungen gerecht zu werden.

Die Unternehmen sind zunehmend offener für neue Arbeitsformen, und einige gehen mit flexiblen Ansätzen auf Konflikte zwischen Arbeit und Privatleben ein. Kürzlich hat die SHRM viele dieser Ansätze für seine Mitglieder in einem Toolkit zusammengestellt unter dem Titel "Managing Flexible Work Arrangements". Zu den verschiedenen beschriebenen Ansätzen gehören: Home Office, gemischte Arbeitswochen, bei denen die Arbeitstage zwischen Büro und Zuhause aufgeteilt werden, komprimierte Arbeitszeiten (z. B. vier 10-Stunden-Tage und 80 Stunden in neun Tagen), Jobsharing oder Kurzarbeit, sowie angepasste oder flexible Arbeitszeiten (früher oder später Arbeitsbeginn, der über die normalen Arbeitszeiten hinausgeht). Eine weitere, scheinbar verlockende Regelung, die jedoch von vielen als trügerisch beklagt wird, so auch von Workforce.com, ist die umstrittene frei gewählte Arbeitszeit bei voller Bezahlung; ein Ansatz, der die Mitarbeiter für Ergebnisse und nicht fürs Erscheinen bezahlt.

Für Menschen, die Schwierigkeiten haben oder einfach nur ihre Work-Life-Balance verbessern wollen, können diese und andere Alternativen kurz- oder langfristig dazu beitragen, dass sie produktiv, flexibel und wertvoll für ihr Unternehmen bleiben.

#4 Zukunftssichere Fähigkeiten

Einer der wichtigsten Wirtschaftstrends für das Jahr 2020 ist der "Wettlauf um die Qualifizierung der Arbeitskräfte", so die Mercer-Studie 2020 Global Talent Trends mit 7.300 Führungskräften aus der Wirtschaft. Die Mehrheit der in der Studie befragten Führungskräfte betrachtete auch die Umschulung als eine der Investitionen, die sie in einem wirtschaftlichen Abschwung aufrechterhalten wollen. Diese Führungskräfte berichten, dass ihre Unternehmen ihre Agilität erhöhen, indem sie sich von traditionellen Organisationsstrukturen verabschieden und zu flexibleren Teams übergehen, die schnell auf die Anforderungen des Geschäfts reagieren können. Anstelle spezifischer technischer Fähigkeiten suchen diese Unternehmen nach fortgeschrittenen Fähigkeiten des kritischen Denkens, einschließlich Problemlösung und Entscheidungsfindung, sowie nach größerer Erfahrung im Projektmanagement.

Um sich einen Platz in dieser agilen und widerstandsfähigen Belegschaft zu sichern, ist jetzt der richtige Zeitpunkt, um Fähigkeiten zu entwickeln und dabei die Vorteile dieses organisatorischen Engagements für die Weiterbildung zu nutzen. Training beschränkt sich heutzutage nicht auf das Klassenzimmer oder selbstgesteuerte Programme. Bei Kepner-Tregoe zum Beispiel sind alle unsere Lösungen virtuell verfügbar einschließlich Moderation, Simulation und Workshops.

Moderne Schulungsansätze wie Simulationen ermöglichen es den Lernenden, neue Fähigkeiten in einem sicheren Umfeld anzuwenden, das Vertrauen und Erfahrung in der Anwendung neuer Fähigkeiten schafft. Projektmanagement-Schulungen helfen den Teilnehmern, ihre eigenen Projekte besser zu managen und ihren Beitrag zu Projekten zu leisten, die von anderen geleitet werden. Die Fähigkeit zum kritischen Denken ist eine immerwährende Fähigkeit, die insbesondere in Zeiten von Krisen, Innovationen und Veränderungen von hohem Wert ist.

#5 Gesundheitsrisiken verstehen und behandeln

An den wiedereröffneten Arbeitsplätzen gibt es neue Regelungen zum Schutz der Arbeitnehmer. Dennoch ist es für alle Neuland. Unabhängig davon, ob Sie im Home Office arbeiten oder ins Büro zurückkehren, ist es wichtig, dass Sie und alle Ihre Mitarbeiter innerhalb des Rahmens arbeiten, den Ihr Unternehmen für diese Umstände abgesteckt hat, dass Sie aber auch alle Ihre Bedenken und Ideen äußern, wie man innerhalb dieser neuen Normalität am besten arbeiten kann. Die Website des CDC ist eine Fundgrube für Informationen über Covid-19, behandelt aber auch damit verbundene Gesundheitsrisiken, z.B. in "How to Cope with Job Stress and Build Resilience During the COVID-19 Pandemic", einer Übersicht über Stresssymptome mit Tipps zur Stressbewältigung und Hilfsangeboten.

Selbst die Widerstandsfähigsten unter uns können in einer Krise gefährdet sein. In einem Artikel der Harvard Business Review vom April 2020, "Build Your Team’s Resilience – From Home", hat die Forschung gezeigt, dass besonders widerstandsfähige Menschen "auf Maßnahmen fokussiert sind und auf das, was sie kontrollieren können", was in Krisenzeiten manchmal zu Überlastung und Burn-out führt. Die Pandemie hat deutlich gemacht, dass die Aufrechterhaltung einer guten Gesundheit die Grundlage für eine widerstandsfähige Belegschaft bildet.

Der Aufbau von Widerstandsfähigkeit verbessert Ihre Fähigkeit, Zeiten der Ungewissheit und des Wandels nicht nur zu überleben, sondern in ihnen zu wachsen. Viele müssen kämpfen, um sich im heutigen schwierigen Geschäftsklima über Wasser zu halten. Wenn Sie sich aber jetzt bemühen, gefragte Qualifikationen zu erwerben oder weiterzuentwickeln, Ihre digitalen Fähigkeiten zu verbessern, vernetzt und gesund zu bleiben und ein Gleichgewicht zwischen Arbeit und Privatleben zu finden, können Sie nicht nur von dem derzeitigen Engagement der Unternehmen für eine widerstandsfähige Belegschaft profitieren, sondern auch Ihre Widerstandsfähigkeit und Beschäftigungsfähigkeit in der neuen Normalität von heute verbessern.

Über Kepner-Tregoe

Wir alle hoffen, dass es Ihnen gut geht in dieser schwierigen Zeit. Seit über 60 Jahren hat unser Unternehmen, Kepner-Tregoe, Organisationen dabei geholfen, erfolgreich durch radikale Veränderungen zu navigieren, hartnäckige Probleme zu lösen und die Leistung beim Problem- und Incident-Management durch Werkzeuge, Training und Beratung zu steigern – was zu hocheffizienten Teams führt, die bereit sind, auf die kritischsten Probleme Ihres Unternehmens zu reagieren.

Verwandte Artikel

Blog Bild 1
Organisatorische Entwicklung: Bleibt Ihr Unternehmen auf der Höhe der Zeit oder fällt es zurück?
Blog Bild 1
Die Zukunft der Arbeit annehmen: Die Bedeutung von Agilität und Anpassungsfähigkeit

Wir sind Experten in:

Kontaktieren Sie uns

für Anfragen, Details oder ein Angebot!