ger

6 Dinge über das Problemlösetraining, die Ihr Chef wissen muss

Schulungen können eine teure Investition sein, einschließlich Kurskosten, Reisekosten und Produktivitätsverluste, wenn die Lernenden nicht an ihrem Arbeitsplatz sind. Es kann manchmal schwierig sein, den ROI von training den wichtigsten Interessengruppen zu vermitteln, aber wenn es um Problem Solving training geht, ist der Wert eindeutig. Hier sind 6 Dinge über Problem Solving training, die Ihr Chef wissen sollte:

1. Problemlösung kann zu echten, messbaren Ergebnissen für die Organisation führen

Viele trainings für "Soft Skills" sind mit "Soft-Metriken" für den Wert, den sie dem Unternehmen bringen, verbunden. Die Entwicklung von Problemlösungskompetenzen kann zu greifbaren Ergebnissen bei den wichtigsten Geschäftskennzahlen führen, die viele Unternehmen bereits verwenden: kürzere Zeit für die Lösung von Zwischenfällen und Prozessabweichungen, verbesserte Produktqualität und erhöhte System- und Anlagenverfügbarkeit.

2. Problemlösung ist nicht nur eine individuelle Fähigkeit, es geht um das Team

Während die Problemlösung training für den Einzelnen sehr vorteilhaft sein kann, ist es von großem Wert, sie als Teamaktivität zu betrachten. Die Effizienz des Gesamtprozesses verbessert sich, wenn jedes Teammitglied seine Rolle kennt und weiß, was es tun muss, um zum Gesamterfolg beizutragen. Bei komplexen Problemen brauchen selbst die besten Problemlöser die Unterstützung anderer, um die richtigen Daten zu sammeln und zu verstehen, was falsch gelaufen ist. Es ist wirklich hilfreich, wenn alle eine gemeinsame Sprache für die Ursachensuche verwenden.

3. Problemlösung training kann dem Team helfen, agiler zu werden

Bei der Agilität geht es darum, den Kurs schneller und häufiger ändern zu können. Problem Solving training wird dem Team helfen, eine Kultur der kontinuierlichen Verbesserung zu entwickeln - indem es sich der Signale in seiner Umgebung bewusst bleibt und lernt, diese effektiv zu analysieren und darauf zu reagieren. Es bietet auch eine Struktur für die Bewertung und Bearbeitung von Feedback (sowohl technisch als auch von den Benutzern) und für die Feststellung, wann ein Kurswechsel erforderlich ist.

4. Problemlösung kann Kosten senken

Wenn Systeme und Prozesse altern und komplexer werden, steigen die Kosten für ihren Betrieb und ihre Instandsetzung. Problemlösung training bietet eine Reihe von Werkzeugen, die dem Team helfen, wiederkehrende Probleme zu vermeiden, indem sichergestellt wird, dass die Grundursache ermittelt wird und Präventivmaßnahmen ergriffen werden, um ein erneutes Auftreten zu verhindern.

5. Problemlösung kann die Moral des Teams steigern

Mitarbeiter sind zufriedener, wenn sie das Gefühl haben, dass sie eine gewisse Kontrolle über ihre Umgebung haben und die Möglichkeit, die Dinge zu verbessern. Durch die Einführung einer konsequenten Problemlösungsmethode wissen die Teammitglieder genau, was zu tun ist, wenn sie etwas sehen, das verbessert werden kann, und sie werden befähigt, es selbst in Angriff zu nehmen. Durch diese Konsequenz wird das Feuergefecht reduziert, was den Stress senkt und die Moral des Teams erheblich steigern kann.

6. Problemlösung ist eine Fähigkeit, die Managern, nicht nur einzelnen Mitarbeitern, helfen kann.

Von der Diagnose von Leistungsschwankungen in Teams über die Gestaltung und Optimierung von Geschäftsprozessen bis hin zur Lösung von Qualitätsproblemen in der Produktion verbringen Manager einen Großteil ihres Tages mit der Lösung von Problemen der einen oder anderen Art. Problem Solving training bietet Managern einen strukturierten Ansatz zur Erfassung, Diagnose und Lösung von Problemen, mit denen sie in jedem Geschäftsumfeld konfrontiert sind.

Blog Bild 1
10 alltägliche Anwendungen für Problemlösungsfähigkeiten
Blog Bild 1
10 Kurztipps zur Problemlösung
Blog Bild 1
3 Wege, wie bessere Problemlösungsfähigkeiten Ihnen zu Ihrem Traumjob verhelfen können
Blog Bild 1
Häufige Missverständnisse über Problemlösungstechniken

Wir sind Experten in:

Kontaktieren Sie uns

für Anfragen, Details oder ein Angebot!