ger

Geplante Wartungsstilllegung liegt vor dem Zeitplan und unter dem Budget

Bauwesen

Kunde

Cement Australia ist der führende Zementhersteller in Australien. In Gladstone verfügt Cement Australia über den größten Zementofen Australiens und verwendet modernste Technologie. Cement Australia Gladstone hat eine Produktionskapazität von über 1,6 Millionen Tonnen pro Jahr und verarbeitet Kalkstein, Ton, Quarzsand und Eisenstein zur Herstellung und Lieferung von Zement in ganz Australien.

Herausforderung

Die Zementherstellung beginnt mit dem Abbau von Kalkstein, der Zerkleinerung zu Mehl und der anschließenden Umwandlung bei hohen Temperaturen in Klinker, dem Zwischenprodukt für die Zementherstellung. Cement Australia produziert die Hälfte seines Klinkers in seinem Werk in Gladstone. Jedes Jahr werden während eines größeren Anlagenstillstands notwendige Wartungsarbeiten durchgeführt. Wenn der Stillstand den geplanten Zeitrahmen überschreitet, hat dies erhebliche finanzielle Auswirkungen auf das Unternehmen. Die Kapazität wird eingeschränkt und das Werk kann den Markt nicht bedienen.

Lösung

Nachdem es in der Vergangenheit zu Kosten- und Zeitüberschreitungen gekommen war, bat Cement Australia Gladstone 2005 KT um Unterstützung bei der Verbesserung der Qualität der nächsten Stilllegung; KT arbeitete mit einem multifunktionalen Team zusammen, um ein dreistufiges Verbesserungsprojekt zu starten.

In Phase IKT führte eine Analyse des bestehenden Projektmanagementprozesses durch und nutzte diese, um Verbesserungen zu empfehlen und umzusetzen. Besonderer Wert wurde auf die Verwendung der KT-Potenzial-Problem-Analyse (PPA) und der Potenzial-Chancen-Analyse (POA) gelegt, um Risiken zu minimieren, Eventualitäten zu planen und Chancen während der Schließung zu nutzen.

In Phase IIWährend der Schließung arbeitete KT mit Cement Australia zusammen, um die Projektleistung in Bezug auf Zeit und Kosten zu überwachen und die Anwendung der KT-Prozesse durch Coaching zu unterstützen.

Phase III begann nach der Schließung, um das Projekt abzuschließen, die Leistung zu bewerten und Verbesserungsmöglichkeiten zu ermitteln.

Ergebnisse

Die Teamarbeit und die Planung haben sich ausgezahlt. Die Leistung verbesserte sich gegenüber dem Vorjahr drastisch und übertraf alle KPI-Ziele. Die Stilllegung übertraf die Erwartungen und lag 4,5 Tage vor dem Zeitplan und eine halbe Million Dollar unter dem Budget. Auf der Grundlage dieses Erfolgs ist man zuversichtlich, dass es bei künftigen Stilllegungen weitere Erfolge geben wird.

 

Kontaktiere uns

Für Anfragen, Details oder ein Angebot!