ger

Eine schnelle Lösung erhält die Einnahmen und reduziert die Kosten

Öl und Gas

Kunde

Eine Initiative zur Kostenkontrolle in den Raffinerien und petrochemischen Anlagen dieses Multimilliarden-Dollar-Unternehmens umfasste ein Managementprogramm zum Aufbau von Problemlösungskompetenzen und zur Einführung eines gemeinsamen Problemlösungsprozesses. Das Unternehmen wollte seine Effektivität bei der Durchführung von Ursachenanalysen und der Vermeidung wiederkehrender Probleme verbessern. Manager und Ingenieure erhielten eine Schulung zur Problemlösung und Entscheidungsfindung nach Kepner-Tregoe (KT) und begannen, den KT-Ansatz in Problemlösungs- und Verbesserungsinitiativen zu integrieren.

Herausforderung

Die Gelegenheit zur Anwendung des neuen KT-Konzepts ergab sich in einer Anlage, als ein wiederkehrendes Überhitzungsproblem in einem Kompressor auftrat, der den Cu-Al-Katalysator in einem Reaktor fluidisiert und nicht umgewandelte Gase zurückführt. Der Kompressor wurde als Sicherheitsmaßnahme abgeschaltet, während das Überhitzungsproblem behoben wurde.

Lösung

Das Fehlerbehebungsteam nutzte die KT-Problemanalyse, um sich auf die relevanten Daten zu konzentrieren. Dies ergab, dass ein fehlerhaftes Lager die Überhitzung verursacht hatte. In der Vergangenheit bestand die erste Reaktion darin, die Trockengasdichtung zu ersetzen, ein $75.000-Prozess. Dieses Mal ergriff das Team nur die notwendigen Maßnahmen und nutzte ein neues Verfahren, um nur das $7.500-Lager zu ersetzen. Darüber hinaus stellte das Team fest, dass die Zuverlässigkeit der Lager nicht nur von der Qualität der Lager abhängt, sondern auch von der Ausrichtung der Lager im Kompressor.

Ergebnisse

Der Kompressor konnte schnell wieder in Betrieb genommen werden, wodurch teure Ausfallzeiten minimiert wurden. Stillstandszeiten können schnell $1 Million an entgangenen Einnahmen erreichen. Dies war die erste von vielen erfolgreichen Anwendungen des KT-Verfahrens, die sich als wertvoll erwiesen haben, um kostspielige wiederkehrende Probleme zu vermeiden, kontinuierliche Verbesserungen vorzunehmen und kostensparende Änderungen vorzunehmen.

Wir arbeiten hart daran, die wirklich hilfreichen und einzigartigen Inhalte zu erstellen. Wir freuen uns über Ihr Interesse!

Melden Sie sich an oder loggen Sie sich in Ihr Konto ein, um den ganzen Artikel zu lesen.

Verwandter Erfolg
Geschichten

Öl und Gas
Bild 1
Globales IT-Team für Öl- und Gasunternehmen erreicht NULL Vorfälle der Schwereklasse 1
Öl und Gas
Bild 1
Wachstum muss von neuen Produkten kommen

Kontaktiere uns

Für Anfragen, Details oder ein Angebot!