ger

Kollaborative, kundenorientierte, effiziente, proaktive Organisation umgestaltet und über $2,5 Millionen eingespart

BAE Systems - Manassas

KUNDE: BAE Electronic Solutions (ES) in Manassas, Virginia - nutzt sein Know-how bei der Auswahl, Beschaffung, Entwicklung und Anwendung von Elektroniktechnologie, um die Anforderungen von Kunden aus den Bereichen Verteidigung, Luft- und Raumfahrt sowie nationale und innere Sicherheit zu erfüllen.

HERAUSFORDERUNG: ES verwendete mehrere Ansätze zur Fehlerbehebung mit uneinheitlichen, zeitaufwändigen Ergebnissen, was den Kunden auffiel.

ANTWORT: Innerhalb der Qualitätskontrolle begann ein Ingenieur mit Erfahrung in der Anwendung des rationalen Kepner-Tregoe (KT)-Prozesses Diskussionen über die Ausweitung seiner Anwendung von kleinen Gruppen erfolgreicher Praktiker auf das gesamte Unternehmen, insbesondere am Standort Manassas, Virginia. Zunächst arbeitete KT mit ES zusammen, um den Bedarf des Unternehmens zu ermitteln, ein erstes Team in der Anwendung von KT Analytic Troubleshooting (ATS) zu schulen und den Führungskräften in einer eintägigen Sitzung die Anwendung des Prozesses zu vermitteln. Dann startete BAE ein breiteres Programm zur Integration des KT-Prozesses.

Unmittelbare Erfolge sorgten für Unterstützung, da die Anwendungen die Zeit für die Suche nach der Grundursache verkürzten und die wahre Ursache für wiederkehrende Probleme genau fanden. Skeptiker, die ATS als "bürokratisch und zeitaufwändig" angesehen hatten, begrüßten ATS und lobten den kooperativen Ansatz, der auf einschlägiges Fachwissen zurückgreift. Die Schulungsteilnehmer begannen, die neuen Fähigkeiten anzuwenden und reale Probleme zu lösen, während sie noch im Klassenzimmer saßen. Die Anwendungen dehnten die Analyse auf Risiken und Chancen aus und schufen so einen Mehrwert in Form von eingesparten Kosten, neuen Geschäftsmöglichkeiten und höherer Kundenzufriedenheit. Die ATS-Dokumentation gab den Kunden die Gewissheit, dass die Probleme korrekt behandelt wurden. BAE-Kunden, die Kunden ihrer Kunden und ihre Zulieferer haben die Kenntnisse in ihre eigenen Unternehmen übernommen, um von ihnen zu profitieren.

ERGEBNISSE: In 18 Monaten dokumentierte BAE Manassas 68 Anwendungen, von denen die 10 größten Einsparungen von über $2 Millionen erbrachten. Positive kulturelle Veränderungen ergaben sich aus der verstärkten Interaktion zwischen dem technischen Team, der höheren Produktivität und der besseren Arbeitsmoral. Bei Qualitätssicherungsprüfungen durch Kunden wurde eine deutliche Verbesserung der Fähigkeit von BAE festgestellt, Probleme schnell zu beheben. Die NASA bat BAE sogar, den rationalen Prozess von KT auf ihrer Konferenz über die Lieferkette als Best Practice vorzustellen. BAE schreibt dem rationalen Prozess von KT zu, dass er das Profil des Unternehmens in der Luft- und Raumfahrt- sowie der Verteidigungsbranche geschärft hat.

Anzeiger

  • Über $2,5 Millionen eingespart
  • Schärfung des Unternehmensprofils in der Branche
  • Schnelles integriertes Fachwissen zur Fehlerbehebung
  • Verbesserte Produktivität und Moral

 PDF herunterladen